Dieses TV-Experiment hätte er seiner Ex gerne erspart! Am Montagabend flimmerte die dritte Folge von Das Sommerhaus der Stars über die deutschen Fernsehbildschirme. Zum ersten Mal in der neuen Staffel musste sich am Ende der Sendung eines der Paare verabschieden. Den Anfang machten Bert Wollersheim (67) und Bobby Anne Baker (48). Zwar nahm die Beziehung nach dem WG-Auszug ein rasches Ende – böse Worte verliert Bert über die Blitzliebe aber nicht. Im Gegenteil: Der ehemalige Rotlicht-König bereut, Bobby in ein derartiges Format mitgenommen zu haben!

Die Verliebtheit liege zwar auf Eis – dass er einen Fehler in der Romanze gemacht habe, gesteht sich Bert aber trotzdem ein! Beim Sommerhaus-Rudelgucken bei Jens Büchner auf Mallorca versicherte die Bordell-Legende laut Bild: "Wir hatten aufrichtige Gefühle!" Die TV-Präsenz haben die jedoch nicht überlebt: "Das Sommerhaus hätte ich ihr nicht antun sollen. Das ist nicht ihre Welt." Dennoch schien es für etwas gut gewesen zu sein. Denn Bert räumte auch ein, Bobby so besser kennengelernt und gemerkt zu haben, dass die beiden doch nicht so kompatibel seien, wie sie einst gedacht hatten.

Im Februar machte der 67-Jährige die Beziehung zur Countrysängerin via Social Media offiziell – nicht einmal drei Monate nachdem die Scheidung von Sophia Vegas (30) rechtskräftig wurde. Auch Bobby soll – erst kurz bevor sie mit Bert ins Sommerhaus zog – ihren Ehemann und ihre Familie verlassen haben. Allerdings sei diese Trennung schon länger geplant gewesen.

Reality-Star Bert Wollersheim und Sängerin Bobby Anne BakerFacebook / Bert Wollersheim
Reality-Star Bert Wollersheim und Sängerin Bobby Anne Baker
Bobby Anne Baker und Bert WollersheimMG RTL D / Max Kohr
Bobby Anne Baker und Bert Wollersheim
Sophia Wollersheim und ihr Ex-Mann Bert Wollersheim vor dem Scheidungsgericht in KrefeldNicole Gehring/WENN
Sophia Wollersheim und ihr Ex-Mann Bert Wollersheim vor dem Scheidungsgericht in Krefeld
Glaubt ihr, dass Bert und Bobby ohne das Sommerhaus noch zusammen wären?757 Stimmen
634
Nein, kann ich mir nicht vorstellen.
123
Ja, davon bin ich überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de