Fan-Sorge um Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin Sally (18). Das Model hält ihre Follower für gewöhnlich regelmäßig über Social Media auf dem Laufenden. Innerhalb der vergangenen zwei Tage herrschte allerdings Funkstille auf den Accounts der Wahl-Berlinerin. Über den Grund klärte sie ihre Community jetzt endlich auf: Wegen einer Mandelentzündung musste Sally vom Notdienst betreut werden! Aber wie geht es der jungen Frau jetzt?

Auf Instagram meldete sich die 18-Jährige mit einer kurzen Erklärung zu ihrem Gesundheitszustand: "Ich liege mit einer schweren Mandelentzündung und Fieber im Bett. Gestern musste der Notdienst kommen, weil nichts mehr ging." Wegen der Erkrankung habe die ehemalige Castingshow-Teilnehmerin alle anstehenden Termine absagen müssen. Im Vordergrund stehe jetzt selbstverständlich erst einmal die Gesundheit.

Ihren Fans gab Sally noch diese Worte mit auf den Weg: "Ich denke an euch und seid nicht böse." Sobald das Fieber zurückgegangen sei und es ihr besser ginge, werde sich die gebürtige Remschneiderin wieder bei ihren Followern melden. Die kurze Social-Media-Pause werden ihr die Anhänger unter diesen Umständen sicher verzeihen.

Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally bei der Fashion Show von Rebekka RuetzMatthias Nareyek/ Getty Images
Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally bei der Fashion Show von Rebekka Ruetz
Sally, ModelInstagram / xsxllyx
Sally, Model
Sally, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / sally.topmodel.2018
Sally, GNTM-Kandidatin 2018
Wie findet ihr es, das Sally ihren Fans von der Krankheit berichtet?479 Stimmen
266
Toll, sonst machen sich alle viel zu viele Sorgen.
213
Ich finde, sie sollte in so einer Situation erst an sich selbst denken und dann an ihre Fans.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de