Es ist das wohl schlimmste Schicksal, das eine Mutter ereilen kann: Tina Turner (78) musste ihren Sohn zu Grabe tragen. Anfang des Monats war die Nachricht vom Selbstmord ihres Ältesten Craig Turner (†59) um die Welt gegangen. Bislang äußerte sich die Sängerin nicht zu der Tragödie, doch nun bricht sie ihr Schweigen: Mit einem zutiefst bewegenden Posting ehrt sie ihren Craig.

Die Musiklegende teilte den Moment des Abschieds – den traurigsten in ihrem Dasein als Mutter, wie sie selbst schreibt – auf ihrem Twitter-Profil. "Am Donnerstag, den 19. Juli 2018, verabschiedete ich meinen Sohn Craig Raymond Turner zum letzten Mal, als ich mich mit Familie und Freunden versammelte, um seine Asche an der kalifornischen Küste zu verstreuen", erklärte die 78-Jährige das Foto, auf dem sie an eine Schiffsbrüstung gelehnt eine rote Rose ins Meer wirft.

Craig, der aus Tinas Beziehung zu dem Saxophonisten Raymond Hill hervorgegangen war, wurde Anfang Juli in seinem Haus in San Fernando Valley tot aufgefunden. "Er war 59 Jahre alt, als er so tragisch starb, aber er wird immer mein Baby sein", richtete sich die "Golden Eye"-Interpretin an die Öffentlichkeit.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Tina TurnerMiguel Villagran / Getty Images
Tina Turner
Tina Turner in den 70ern mit ihren Kids Ike Junior, Michael, Ronnie und CraigStewart Cook / Getty Images
Tina Turner in den 70ern mit ihren Kids Ike Junior, Michael, Ronnie und Craig
Tina Turner, SängerinWENN
Tina Turner, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de