YouTube-Legende PewDiePie (28) hat sich einen ganz schönen Schnitzer geleistet. Und das nicht zum ersten Mal. Ob rassistische Kommentare während seines Livestreams oder das Absetzen seiner "Scare PewDiePie"-Show nach der Antisemitismus-Kontroverse, auch, wenn das seinen Abo-Zahlen keinen Abbruch tat. Vor Kurzem schoss der gebürtige Schwede, aufgrund von Demi Lovatos (25) Überdosis, erneut übers Ziel hinaus und machte sich über sie lustig!

Wie HollywoodLife berichtete, postete der Social-Media-Star ein Bild in Form eines Comics, in dem ein Mädchen seine Mutter nach Taschengeld fragt, um sich einen Burger zu kaufen. Am Ende gibt es das Geld allerdings für Heroin aus. Anstelle des Kindes schnitt PewDiePie das Gesicht der Sängerin in die Bildergeschichte. Kurz nach Veröffentlichung löschte der YouTuber den geschmacklosen Post wieder und entschuldigte sich gleichzeitig für diesen Fehltritt: "Ich wollte nichts damit aussagen und kannte auch die ganzen Hintergründe nicht. Ich weiß jetzt, wie unsensibel es war, tut mir leid!"

Als der 28-Jährige seinen Fauxpas bemerkte, waren ihm bereits die ersten Kommentare um die Ohren geflogen. "Er ist einfach nicht lustig, außer du findest Homophobie und Rassismus lustig", kritisierte ihn ein User scharf. Ein anderer sah diejenigen, die PewDiePie folgen, als Problem, da sie seine Eskapaden und Verfehlungen damit unterstützen würden.

Demi Lovato bei einem Konzert in LondonJRP/WENN
Demi Lovato bei einem Konzert in London
PewDiePie, YouTube-GamerInstagram / pewdiepie
PewDiePie, YouTube-Gamer
Demi Lovato, SchauspielerinInstagram / ddlovato
Demi Lovato, Schauspielerin
Was sagt ihr zu PewDiePies Post?1008 Stimmen
681
Einfach nur unterste Schublade! Er sollte gesperrt werden.
327
Die Aktion war absolut unangebracht, jedoch sind die Reaktionen viel zu übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de