Erst vor Kurzem gaben YouTuberin Paola Maria (24) und ihr Schatz Sascha Koslowski bekannt, dass sie ein Baby erwarten. Dadurch dass ihr Bauch so schnell gewachsen ist, konnte sie die tollen Neuigkeiten auch nicht lange für sich behalten und ließ die Baby-Bombe schließlich in den sozialen Netzwerken platzen. Grundsätzlich ist die Influencerin über ihre runde Murmel überglücklich, allerdings bringt die wachsende Kugel auch einen großen Nachteil mit sich: Paolas Kleider werden ihr rasend schnell zu eng!

"Dieses Kleid hier wollte ich heute tragen. Letzte Woche habe ich es noch einigermaßen zu bekommen, jetzt kriege ich es gar nicht mehr zu", murrte die hübsche Brünette in ihrer Instagram-Story. Der Auslöser für ihren kurzen Frustmoment: ein silbernes Kleid mit funkelnden Pailletten, das sie ihren Fans in dem kurzen Clip nur noch auf dem Bügel hängend präsentieren konnte. Doch auch der Rest ihrer Garderobe scheint der Schwangeren langsam, aber sicher zu klein zu werden: "Das heißt, ich brauche irgendwie einen Plan X!", lautete Paolas Fazit aus der Fashion-Misere.

Schon vor etwa einer Woche machte die Mama in spe ihrem Frust darüber Luft, dass ihre Klamotten immer komischer an ihr aussehen würden. In ihrer Insta-Story seufzte sie: "Ich habe nirgendwo zugenommen, halt nur am Bauch und ich passe theoretisch noch in meine Kleider herein. Nur am Bauch ist es zu eng und ich kriege sie an der Seite nicht zu!" Klingt, als wäre Paolas Schrank bereit für eine ausgiebige Shoppingtour!

Screenshot aus Paola Marias Instagram-StoryInstagram / paola
Screenshot aus Paola Marias Instagram-Story
YouTuberin Paola MariaInstagram / paola
YouTuberin Paola Maria
YouTuberin Paola Maria auf IbizaInstagram / paola
YouTuberin Paola Maria auf Ibiza
Versteht ihr Paolas Frust?396 Stimmen
113
Auf jeden Fall! Es ärgert sie sicher sehr, dass ihr keine Kleider mehr passen.
283
Überhaupt nicht! Dann muss sie eben auf weitere Klamotten umsteigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de