Désirée Nick (61) lässt sich von niemandem den Mund verbieten. Die Entertainerin ist schließlich bekannt dafür, die Dinge schonungslos offen auf den Punkt zu bringen. Egal ob Dschungelcamp-Teilnehmer oder Musik-Star, die gebürtige Berlinerin teilt gegen alle aus. Jetzt hat die Schauspielerin das nächste Ziel anvisiert und verbal niedergemäht: Désirée schoss gegen Hugo Egon Balder (68) und ging dabei sogar unter die Gürtellinie.

In einem Interview mit Bild sprach das TV-Gesicht unter anderem über die Unterschiede beim Altern der beiden Geschlechter. Männer würden ihrer Meinung nach nämlich nie zugeben, dass sie alt sind: "Sie haben ein zerfurchtes Gesicht wie der Grand Canyon, halten sich aber immer noch für das Zentrum des Universums." Als prominentes Beispiel fiel ihre Wahl dann auf den Schauspieler und Moderator. "Hugo Egon Balder! Jedes Mal, wenn ich in dieses faltige Gesicht sehe, frage ich mich, wie inzwischen wohl seine Eier aussehen", wetterte die 61-Jährige.

Sie selbst fühlt sich aber noch topfit und knackig genug für einen hüllenlosen Foto-Shoot: "Ab 60 plus ist noch lange nicht Schluss. Man kann auch mit 70 oder 80 gut aussehen", erklärte sie weiter. Schließlich gebe es auch viele andere Frauen, die im hohen Alter selbstbewusst mit ihrem Körper umgingen.

Désirée Nick beim Finale von "Promi Big Brother" 2016Sascha Steinbach / Getty Images
Désirée Nick beim Finale von "Promi Big Brother" 2016
Hugo Egon Balder bei einer Theater-PremiereHannes Magerstaedt/Getty Images
Hugo Egon Balder bei einer Theater-Premiere
Désirée Nick, deutsche Theater-SchauspielerinInstagram / nickdesiree
Désirée Nick, deutsche Theater-Schauspielerin
Was sagt ihr zu Désirée Nicks Aussage über Hugo Egon Balder?1067 Stimmen
891
Das ist ziemlich hart! Solche Dinge sollte man dann doch lieber für sich behalten.
176
Also, ich bewundere Désirées Ehrlichkeit! Das kann nicht jeder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de