Khloe Kardashian (34) schwebt seit einigen Monaten im totalen Mutterglück. Seit die kleine True auf der Welt ist, postet die frischgebackene Mama immer wieder knuffige Bilder ihres kleinen Engels. Dass ihre Schwangerschaft aber nicht immer so ein Zuckerschlecken war, berichtete der Keeping up with the Kardashians-Star erst vor wenigen Tagen. Khloe beschrieb in einem Insta-Post, welche Veränderungen sie an ihrem Körper besonders störten!

Und damit meinte sie definitiv nicht ihren wachsenden Babybauch. Fans, die jetzt die neuen KUWTK-Folgen schauten, unterstellten dem Realitystar bei den Aufnahmen einen Beauty-Eingriff am Mund. Dazu schrieb die 34-Jährige jetzt in ihrer Instagram-Story: "Einige Frauen bekommen 'Schwangerschaftslippen' und ich gehörte dazu. Also sahen meine Lippen ziemlich verrückt und groß aus. Ich wusste das und hasste es."

"Viele verrückte Dinge passieren während der Schwangerschaft mit deinem Körper und deinem Gesicht. Du hast keine Kontrolle darüber", machte Khloe in ihrem Insta-Statement weiter klar. Sie wolle vor allem ihre Community dazu bewegen, nicht zu voreilig über den Body einer schwangeren Frau zu urteilen. Wie findet ihr das Statement der Neu-Mami? Stimmt ab!

Khloe Kardashian, Reality-StarInstagram/khloekardashian
Khloe Kardashian, Reality-Star
Khloe Kardashian, UnternehmerinJerod Harris/Getty Images
Khloe Kardashian, Unternehmerin
Khloe Kardashian, US-amerikanischer Reality-TV-StarInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, US-amerikanischer Reality-TV-Star
Wie findet ihr das Statement von Khloe Kardashian?759 Stimmen
486
Richtig gut und sie hat einfach nur recht!
273
Ein bisschen übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de