Für diese Fakenews ist Kim Kardashian (37) wohl selbst verantwortlich! Mitte Januar wurde der Realitystar dank einer Leihmutter zum dritten Mal Mama. Seitdem stellt Kim ihre Chicago West nur zu gerne zur Schau. Erst kürzlich sorgte sie dann mit einem dieser Babypostings auf ihrem Social-Media-Kanal für Verwirrung. Einen Schnappschuss ihrer Tochter betitelte sie mit "Chi Noel" – was zur Annahme führte, dass Chicago als einziges der Kardashian-West-Kinder einen Doppelnamen trägt. Jetzt räumte Kim mit den Gerüchten auf und erläuterte den Grund für die irreführende Bildunterschrift!

Mit einem Clip, den Kim in ihrer App teilte, machte die Brünette nun ein erstaunliches Geständnis: Sie ist kein Fan vom Namen ihres jüngsten Sprosses! "Chicago sieht einfach sehr lang aus und hat keinen schönen Sprechflow, also nenne ich sie Chi. So ist es. Sie kann später entscheiden, ob sie Chicago oder Chi genannt werden will", offenbarte Kim. Eigentlich habe sie sich lieber einen kürzeren Namen für ihr Baby gewünscht, aber alle Ideen, die sie einst hatte – wie "Rei" oder "Jo" – hätten einfach nicht zu ihr gepasst. Nachdem Gatte Kanye West (41) sich dann für "Chicago" entschieden hatte, wollte Kim einen kürzeren Doppelnamen durchsetzen – am Liebsten eben ihre eigene Kreation Chi Noel! "Ich liebe den Namen Noel. Kanye tut das nicht. Also habe ich inoffiziell Chi Noel gepostet und dachte mir: 'Ich mache das, weil ich möchte, dass ihr Zweitname Noel ist'", erklärte die zweitälteste Kardashian-Schwester.

Ohne diese Aufklärung hätte Kimmy das wohl ziemlich einfach etablieren können. Und das, obwohl die Offenbarung für die Fans zuerst überraschend kam: Schließlich hätte Kim damit schon ihre zweite Tradition gebrochen. Nicht nur, dass Chicago ohnehin schon im Gegensatz zu North (5) und Saint (2) mehrsilbig ist – Kim betonte auch immer wieder, keine Zweitnamen zu mögen.

Chicago West und Mama Kim Kardashian, Juni 2018Instagram / kimkardashian
Chicago West und Mama Kim Kardashian, Juni 2018
Chicago West, April 2018kimkardashian/Instagram
Chicago West, April 2018
Kim Kardashian und ihre Kinder Chicago, Saint und NorthInstagram/kimkardashian
Kim Kardashian und ihre Kinder Chicago, Saint und North
Findet ihr, dass Noel als Zweitname zu Chicago gepasst hätte?3181 Stimmen
1694
Total! Ich finde den Namen Chicago Noel total schön.
1487
Nee, das hätte gar nicht zu Chicago gepasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de