Brad Pitt (54) und Angelina Jolie (43) sollen nur noch über Anwälte miteinander sprechen! Seit die beiden sich vor zwei Jahren getrennt haben, herrscht ein richtiger Rosenkrieg zwischen dem ehemaligen Hollywoodpaar. Streitpunkt Nummer eins soll dabei das Sorgerecht für ihre sechs gemeinsamen Kinder sein! Erst einmal sollen aber alle bei der Mutter bleiben – vier davon schnappte die Schauspielerin sich nun für einen Ausflug: Angelina verbrachte jetzt einen Familientag mit ihren Kids!

Laut dem Onlinemagazin Just Jared war die Rasselbande am Samstagnachmittag im kalifornischen Westwood unterwegs: Angelina führte Zahara (13), Knox (10), Shiloh (12), und Vivienne (10) ins Kino aus! Da das Nesthäckchen dabei gewesen ist, haben sie sich vermutlich einen kinderfreundlichen Film angesehen. Ob die "Großen" darauf keine Lust hatten? Maddox (17) und Pax (14) waren nicht dabei.

Papa Brad war ebenfalls nicht mit von der Partie – neben dem Streit um ihren Nachwuchs beschäftigt das Ex-Pärchen aktuell auch das ewige Thema Geld. Angelina soll immer mehr von dem Schauspieler fordern, obwohl er ihr bereits stolze 10 Millionen Dollar ausgezahlt haben soll. Glaubt ihr, dass Brangelina sich jemals einig werden wird über die Scheidungsbedingungen? Stimmt ab!

Angelina Jolie mit ihren Kids in ParisSplash News
Angelina Jolie mit ihren Kids in Paris
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Shiloh, Zahara und VivienneROMA / MEGA
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Shiloh, Zahara und Vivienne
Brad Pitt bei einer Veranstaltung in Hollywood, 2017Rich Fury/Getty Images
Brad Pitt bei einer Veranstaltung in Hollywood, 2017
Glaubt ihr, dass Brangelina sich jemals einig werden wird über die Scheidungsbedingungen?706 Stimmen
624
Gefühlt wird das noch Jahre dauern!
82
Ich denke, das wird bald erledigt sein – die beiden haben die Nase sicher schon voll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de