Machen Chethrin Schulze (26) und Daniel Völz (33) der gesamten TV-Nation nur etwas vor? Aktuell gehen die zwei Promi Big Brother-Kandidaten ordentlich auf Tuchfühlung – und das nur wenige Monate, nachdem ihnen eine Affäre angedichtet wurde. Zwar beteuern beide bisher, einander erst auf der Baustelle kennengelernt zu haben, Freunde von Chethrin behaupteten nun allerdings: alles nur inszeniert! Auch die Promiflash-Leser glauben, dass Daniel und Chethrin mächtig flunkern.

Schon seit mehreren Monaten sollen der diesjährige Bachelor und die Ex-Love Island-Kandidatin miteinander in Kontakt sein und sich auch prächtig verstehen, wie Insider Promiflash vor wenigen Stunden wissen ließen. Die Leser halten diese Aussage jedenfalls für glaubwürdiger, als Chethrins und Daniels angebliches Schauspielin einer Umfrage sind über 6.800 User und damit stolze 83,2 Prozent (Stand, 24. August, 16:14 Uhr) überzeugt, dass sie bloß eine Geschichte auftischen. Lediglich 16,8 Prozent kaufen den Turteltauben ab, dass sie sich tatsächlich in der Show zum ersten Mal begegnet sind.

Falls an dem Ganzen wirklich etwas dran ist, wäre eine Frage wohl besonders spannend: Seit wann genau bandeln Chethrin und Daniel denn nun schon an? Schließlich beschuldigte dessen Verflossene Kristina Yantsen die quirlige Blondine noch im April, sie sei der Grund für die Trennung des Kuppelshow-Paares. Vielleicht haben ja auch genau diese Fake-Schlagzeilen die beiden einander erst in die Arme getrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de