Kim Kardashian (37) ist die amtierende Kurvenkönigin! Der KUWTK-Star hat eine beeindruckende Body-Transformation vom hübschen It-Girl hin zur extravaganten High Society-Schönheit hinter sich. Zwar hatte Kim schon immer einen tollen Körper, mittlerweile hat sie ihn jedoch bis ins kleinste Detail perfektioniert. Mithilfe von hartem Training und [Artikel nicht gefunden] stählte sie ihre Rundungen – doch übertreibt es Kim so langsam mit ihrem Fitnesswahn?

"Ich trainiere jeden Tag etwa anderthalb Stunden mit schweren Gewichten. Ich mache nicht viel Cardio", verriet die 37-Jährige neulich E!News. Ein Jahr sei sie jetzt schon mit einem Bodybuilder im Training und sei auf das Ergebnis mächtig stolz. "Ich habe fast 10 Kilo abgenommen und darauf bin ich sehr stolz. Ich war bei 63 Kilo und jetzt bin ich bei 52 und es fühlt sich einfach gut an", freute sich die dreifache Mama mit einer Körpergröße von 1,60 Meter.

Nicht nur ihre Fans sind etwas besorgt: Auch von Kendall Jenner (22) und Khloe Kardashian (34) muss Kim Kritik einstecken. Sie haben die Befürchtung, Kim könne magersüchtig werden", berichtete Radar Online. Doch Kim weiß sich zu verteidigen: "Ich esse Zucker eben nicht mehr so wie früher." Sie habe gelernt, sich gesünder zu ernähren und esse nicht mehr einfach drauf los.

Kim Kardashian, Anna Wintour und Kanye West bei der New York Fashion Week 2015
Getty Images
Kim Kardashian, Anna Wintour und Kanye West bei der New York Fashion Week 2015
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Was sagt ihr zu Kims Fitnesswahn?1581 Stimmen
1077
Sie sieht toll aus. Und ist definitiv nicht zu dünn.
504
So langsam sollte sie aufhören, abzunehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de