Vor über neun Jahren trat Michael Jackson (✝50) von der Bühne des Lebens ab – passend zu seinem 60. Geburtstag am kommenden Mittwoch kehrt der King of Pop zurück! Am 29. August feiert die neue Show "Beat It!" – eine zweistündige Hommage an den erfolgreichsten Popstar des 20. Jahrhunderts – in Berlin Weltpremiere. Michaels Fans sind jedoch alarmiert: Der Nachlassverwalter des Musikers soll eine Klage auf Unterlassung und Schadenersatz eingereicht haben!

Um das musikalische Erbe des Sängers kümmert sich der einstige Manager des mehrfachen Grammy-Gewinners. John Branca ist das Bühnenspektakel, das bis Mai 2019 auf Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz sein wird, ein Dorn im Auge. Und das hat auch einen Grund: Er plant ebenfalls eine Show über Michael, die ab 2020 auf dem Broadway in New York City laufen soll. Der Anwalt der "Beat It!"-Veranstalter erklärt B.Z., der Streit mit dem Nachlassverwalter könne sich bis zu sechs Jahre hinziehen! Trotz allem gibt er aber Entwarnung für die Fans: "Die 'Beat It!'-Veranstaltungen werden [...] stattfinden."

Die Show nimmt die Zuschauer mit auf eine musikalische Zeitreise in Michaels Vergangenheit. Das Ensemble performt dabei die 25 größten Hits des legendären Sängers. Darunter sind bekannte Songs wie "Thriller", "Billie Jean" und "Dirty Diana", aber auch Lieder aus seiner Zeit mit den Jackson 5.

Michael Jackson im Jahr 2005Pool / Getty Images
Michael Jackson im Jahr 2005
Michael Jackson bei einem Konzert in Neuseeland 1996Phil Walter / Getty Images
Michael Jackson bei einem Konzert in Neuseeland 1996
Michael Jackson, King of PopGeorge Rose/Getty Images
Michael Jackson, King of Pop
Freut ihr euch auf die Show?326 Stimmen
223
Ja, zum Glück habe ich mir rechtzeitig Tickets gesichert!
103
Nein, das ist nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de