Seit 50 Jahren war er im Hollywoodbusiness zu Hause, nun ist Peter Donat (✝90) gestorben. In den Achtzigern wurde der Schauspieler vor allem einem breiteren Publikum als Bill Mulder, dem Vater des Protagonisten Agent Fox Mulder in der TV-Serie Akte X bekannt und spielte in etlichen weiteren Kinoproduktionen wie 1978 in "Drei Engel für Charlie". Jetzt ist Peter mit 90 Jahren an den Folgen seines Diabetesleidens gestorben!

Wie seine Frau gegenüber The New York Times bestätigte, sei der Charakterdarsteller bereits am 10. September in seinem Haus in Point Reyes Station, Kalifornien, verstorben. Sein Seriensohn David Duchovny (58) äußerte sich ziemlich gefasst zum Ableben seines langjährigen Kollegen. "Er hatte diese leichte Ernsthaftigkeit als Darsteller und schien aus jener Generation zu stammen, die die Kunst ernst nahm, aber nicht zu ernst", erklärte der "Akte X"-Star auf Nachfrage des Magazins.

Der einstige Leinwandstar entpuppte sich im Laufe seiner Karriere als richtiges Talent. Bereits mit 23 Jahren sammelte Peter erste Erfahrungen am Broadway und trat mehrfach beim Stratford Shakespeare Festival im kanadischen Ontario auf.

David Duchovny, "Akte X"-DarstellerGetty Images
David Duchovny, "Akte X"-Darsteller
Gillian Anderson und David Duchovny in der Serie "Akte X"WENN.com
Gillian Anderson und David Duchovny in der Serie "Akte X"
Peter Donat, "Akte X"-DarstellerAvco Embassy/courtesy Everett Collection
Peter Donat, "Akte X"-Darsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de