Paul McCartney (76) hat es immer noch drauf! In den vergangenen Jahren war es musikalisch still um den Ex-Beatle geworden. Vor fünf Jahren hatte der Singer-Songwriter mit "New" sein bis dato letztes Album herausgebracht. Nun meldet sich der Brite fulminant zurück: Anfang September kam seine neue Platte "Egypt Station" auf den Markt und schlug ein wie eine Bombe: Paul kickte Eminem (45) in den US-Charts vom Thron und stürmte mit seinem Longplayer den ersten Platz – das hatte der Musiker in den vergangenen 36 Jahren nicht mehr geschafft!

Die vorige Nummer-eins-Platte des Ausnahme-Künstlers hieß "Tug of War" und erschien 1982. Nun ist der 76-Jährige wieder ganz oben: Mit 153.000 verkauften Exemplaren von "Egypt Station" beförderte Paul Eminem auf den zweiten Platz, wie unter anderem The Wrap berichtet. Das Album des Rappers, "Kamizake", wurde vergangene Woche "nur" 136.000-mal gekauft. Mit seiner achten Landung an der Chartspitze hat Paul außerdem einen Rekord gebrochen: Noch nie hat es ein lebender Künstler nach so einer langen Pause wieder geschafft, auf Platz eins zu klettern.

Vor dem Release seiner Erfolgs-Platte verriet der Gitarrist interessante Hintergrund-Infos zu seinem aktuellen Werk: Es sei nach einem Gemälde von ihm benannt. "Mir gefallen die Worte 'Egypt Station'. Es hat mich an die Alben erinnert, die wir früher einmal gemacht haben", erzählte er.

Eminem bei der Veröffentlichung seines Albums "Kamikaze"Splash News
Eminem bei der Veröffentlichung seines Albums "Kamikaze"
Paul McCartney, Ex-Beatles-MitgliedGustavo Caballero / Getty Images
Paul McCartney, Ex-Beatles-Mitglied
Paul McCartney in London, Juli 2018John Rainford/WENN
Paul McCartney in London, Juli 2018
Werdet ihr das Album von Paul McCartney auch kaufen?158 Stimmen
95
Ja, es ist bestimmt toll!
63
Nein, das ist nicht mein Musikstil!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de