David Beckham (43) hatte eine Haartransplantation – jedenfalls behaupten das britische Medien, die den Profi-Kicker kürzlich gesehen und seine Kurzhaarfrisur ganz genau unter die Lupe genommen haben. Schon in der Vergangenheit zeigte David echte Verwandlungskünste: Immer wieder präsentierte der Fußballer ausgefallene Schnitte und setzte mit jeder Veränderung einen neuen Trend. Sofern David nun wirklich beim Schönheits-Doc nachgeholfen hat, folgt er diesmal allerdings einer Mode.

Nicht nur Experten fällt auf: Dieser Schopf ist eindeutig voller als noch einen Monat zuvor! Am Montag tauchte der 43-Jährige bei einem Event in Hongkong auf und stand smart wie gewohnt für Fotos bereit. Hatte seine gute Laune vielleicht etwas mit seiner vermeintlichen Verjüngungskur zu tun? David war nämlich nicht nur gebräunter und hatte weniger Falten im Gesicht – vor allem wirkte sein Haar dunkler und voller! Angeblich leide der Hottie unter Haarausfall und habe sich deshalb einer heimlichen Haartransplantation unterzogen, will die UK-Zeitung The Sun wissen. Davids Manager bestätigte das jedoch nicht: "Ob die Gerüchte stimmen oder nicht, ist eine Privatangelegenheit", äußerte er sich gegenüber dem Magazin.

David wäre jedenfalls nicht der erste Fußball-Star, der sich beim Fachmann Hilfe geholt hat. Zuletzt gestanden der Brite Wayne Rooney (32) und Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp (51) den kleinen Beauty-Eingriff. Was sagt ihr zu Davids plötzlich dichtem Haar? Stimmt ab!

Ex-Profifußballer David Beckham im September 2018Getty Images
Ex-Profifußballer David Beckham im September 2018
David Beckham im August in Miami 2018MEGA
David Beckham im August in Miami 2018
Wayne Rooney und Jürgen KloppGetty Images / Mandel Ngan; Mark Robinson
Wayne Rooney und Jürgen Klopp
Hat sich David Haare transplantieren lassen?632 Stimmen
419
Ja. Das sieht man. Und er sollte dazu stehen.
213
Nein. Das kann auch nur Sprühhaar sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de