Zur Premiere mit fünffachem Schutz! Nicht nur alle Normalo-Wiesn-Verliebte, auch die deutsche Promiszene tummelt sich momentan auf dem wohl beliebtesten Volksfest der Welt. Während Cathy Hummels (30) und Angelina Heger (26) beim Münchener Oktoberfest bereits zu den alten Hasen gehören, feiert eine Stardame dieses Jahr ihr Wiesn-Debüt in der bayrischen Landeshauptstadt. Sarah Lombardi (25) erkundet zum ersten Mal die Welt der Maß und Brezeln – statt ihres Liebsten Roberto hat die Beauty allerdings fünf andere Männer im Schlepptau!

Sicherheit geht vor – das ist wohl das Wiesn-Motto der Mama des kleinen Alessios (3). Deswegen machte Sarah das Oktoberfest auch nicht alleine unsicher, sondern ließ sich von fünf Bodyguards begleiten. Im Interview mit RTL erklärte sie jetzt den Grund für ihre Vorsicht: "Wenn da Menschenmassen sind, hatte ich schon die eine oder andere Situation, wo ich selber Panik hatte!" Dank des starken Begleitschutzes musste sich Sarah somit keine Sorgen um ihr eigenes Wohlergehen machen.

Stellt sich also nur noch eine Frage: Wie hat dem Festneuling das Spektakel gefallen? "Ich schwöre, ich bin richtig überfordert! Ich weiß nicht mehr, ob rechts oder links. Ich weiß gar nicht, wo ich zuerst hingucken soll", verriet Sarah. Kein Wunder – bei den Tausenden Besuchern, den großen Festzelten und der Kirmes mit unzähligen Fahrgeschäften kann man schon mal den Überblick verlieren.

Sarah Lombardi, SängerinInstagram/sarellax3
Sarah Lombardi, Sängerin
Sarah Lombardi, Ex-DSDS-StarInstagram/sarellax3
Sarah Lombardi, Ex-DSDS-Star
Sarah Lombardi, DSDS-Zweite von 2011Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi, DSDS-Zweite von 2011
Könnt ihr verstehen, dass sich Sarah unwohl gefühlt hätte ohne Schutz?3905 Stimmen
2252
Auf jeden Fall!
1653
Nein, das ist doch ein friedliches Fest.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de