Das war ein Ausflug mit ungeahntem Ausgang! Nach dem ganzen Trubel um ihre gescheiterte Beziehung zu ihrem Datingshow-Kollegen Domenico De Cicco geht es Evelyn Burdecki (30) nun eigentlich wieder gut, wie sie immer wieder auf ihren Social-Media-Profilen beweist. Am Dienstag kam es aber wohl zu einem schlimmen Zwischenfall: Die Bachelor in Paradise-Kandidatin soll von einem unbekannten Mann angegriffen worden sein!

Gemeinsam mit einer Freundin habe die quirlige Blondine auf einer Bierbank an einem Waffelstand in Düsseldorf gesessen, bis der Mädelsabend laut Evelyns Angaben unterbrochen wurde. "Plötzlich stand ein Typ neben mir mit Glatze und Kreuz-Tattoo im Gesicht, sprach mich mit meinem Namen an und beschimpfte mich", schilderte die 30-Jährige den Vorfall gegenüber Bild. Sie habe die Situation nicht einschätzen können und sei völlig verwirrt gewesen: "Da holte der Mann auch schon zu einem Faustschlag aus. Ich konnte dem Schlag ausweichen."

Wer sich hinter dem mutmaßlichen Täter versteckt, ist nicht klar. Evelyn hat allerdings Konsequenzen gezogen und ging nach der Attacke zur Polizei. Ein Sprecher erklärte: "Wir haben eine Anzeige gegen unbekannt vorliegen und die Ermittlungen laufen." Derweil scheint die Kuppelshow-Teilnehmerin den ersten Schock überwunden zu haben. In ihrer Instagram-Story zeigt sie sich ausgelassen wie immer.

"Bachelor in Paradise"-Kandidatin Evelyn BurdeckiInstagram / evelyn_burdecki
"Bachelor in Paradise"-Kandidatin Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki in Zürich, SchweizInstagram / evelyn_burdecki
Evelyn Burdecki in Zürich, Schweiz
Evelyn Burdecki bei der Präsentation der Hairfree-Kampagne in DarmstadtP.Hoffmann/WENN.com
Evelyn Burdecki bei der Präsentation der Hairfree-Kampagne in Darmstadt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de