Seit wenigen Stunden ist es offiziell: Prinzessin Eugenie (28) und Jack Brooksbank (32) sind Mann und Frau! Die beiden gaben sich vor den Augen hunderter Menschen in der St George's Chapel das Jawort. Nach einer romantischen Zeremonie und dem innigen Kuss wartet nun der nächste Höhepunkt auf das frischgebackene Brautpaar und seine Gäste: die Feier. Und dort steht bereits diese wunderschöne Hochzeitstorte!

Bereits am Donnerstag liefen bei Star-Konditorin Sophie Cabot die Öfen auf Hochtouren: Sie steckte schon ganze zwei Tage mitten in der Arbeit für den royalen Kuchen. Auf der offiziellen Twitter-Seite lüftete die Königsfamilie das Geheimnis um die Kalorienbombe nun selbst: "Das Paar hat sich für einen roten Samt- und Schokoladenkuchen entschieden, inspiriert von den kraftvollen Farben des Herbstes." Auf dem weißen Fondant des fünfstöckigen Zuckertraums hat die Back-Expertin farbenfrohe Blätter drapiert. Auf der untersten Etage der Torte sind neben weiteren zarten, floralen Elementen außerdem die Initialen von Eugenie und Jack in goldener Schrift angebracht.

Damit übertrumpft Eugenies Gebäck das von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) um Längen. Die ehemalige Schauspielerin und ihr Gatte wählten zu ihrem zweistöckigen Traum in Weiß noch zwei kleinere Kuchen, die sie mit leicht rosafarbenen Blumen verzieren ließen – und verzichteten im Gegensatz zu Harrys Cousine auf weitere Accessoires.

Die Hochzeitstorte von Prinzessin Eugenie und Jack BrooksbankTwitter / The Royal Family
Die Hochzeitstorte von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie nach ihrer Trauung 2018Getty Images
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie nach ihrer Trauung 2018
Die Hochzeitstorte von Prinz Harry und MeghanTwitter / kensingtonroyal
Die Hochzeitstorte von Prinz Harry und Meghan
Welche Torte gefällt euch besser?929 Stimmen
548
Die von Prinzessin Eugenie und Jack.
381
Ganz klar die von Prinz Harry und Herzogin Meghan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de