Die letzten Monate haben ihr wohl ziemlich zugesetzt: Selena Gomez (26) befindet sich aktuell in einem Krankenhaus, nachdem eine schwere Panikattacke zu einem Nervenzusammenbruch geführt haben soll. Der genaue Auslöser dafür ist nicht bekannt, neben der Blitz-Verlobung ihres Exfreundes Justin Bieber (24) mit Hailey Baldwin (21) wird jetzt über einen anderen Grund spekuliert: Hat Selena vorher regelmäßig zu viel Alkohol getrunken?

Laut Radar Online-Informationen aus ihrem Umfeld heißt es: Ihre Mutter Mandy Teefey (42) und andere Freunde und Familienangehörige sorgen sich um ihren Zustand, doch ihre Bitten sollen bei der 26-Jährigen auf taube Ohren gestoßen sein: "Sie lehnt es ab, ein Leben ohne Alkohol zu führen. Ärzte haben ihr gesagt, dass sie wirklich aufhören muss. Ihre Familie ist der Meinung, dass sie trocken bleiben muss, ansonsten könnte sie sterben."

Was Selena außerdem zu schaffen machen soll, ist die Überdosis ihrer sehr guten Freundin Demi Lovato (26), die sich seit Ende Juli in einer Entzugsklinik befindet. "Selena ist deshalb total ausgerastet. Sie denkt, dass sie es hätte sein können", erklärte die Quelle weiter.

Sängerin Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018Splash News
Sängerin Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018
"Wolves"-Interpretin Selena Gomez, Juni 2018Getty Images
"Wolves"-Interpretin Selena Gomez, Juni 2018
Demi Lovato und Selena Gomez bei den MTV Video Music Awards 2011Christopher Polk/Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez bei den MTV Video Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de