Jetzt wendet sich Tanja Szewczenko (41) in einem sehr persönlichen Post an ihre Follower im Netz. Erst vor wenigen Stunden wurde bekannt gegeben: Die Alles was zählt-Darstellerin wird der täglichen Vorabendserie den Rücken kehren und sich neuen Projekten widmen – für die Fans ein Schock! Seit 2006 spielte sich die ehemalige Eiskunstläuferin als Diana Sommer in die Herzen der Zuschauer. Jetzt verabschiedet sich die gebürtige Düsseldorferin hochoffiziell: Tanja sei stolz auf den Weg, den sie eingeschlagen habe.

Auf Instagram veröffentlichte die 41-Jährige jetzt ihr erstes Statement nach dem Serien-Aus. "Ich bin dankbar und stolz, dass ich 2006 eine Serie mitkreieren durfte und dass sich aus meinen zwei Kindheitsträumen, dem Eiskunstlaufen und dem Schauspiel, ein Format entwickelt hat, das auch zwölf Jahre später noch erfolgreich ist und euch Spaß macht", hieß es darin. Ihre Entscheidung, zu neuen Ufern zu rudern, bereue sie dabei keinesfalls. "Es zeigt mir, dass sich mein Weg, den ich schon als kleines Kind verfolgt habe, egal wie hart er war, gelohnt hat", lauteten ihre Zeilen weiter.

Die Gunst der Stunde nutzte die blonde Beauty auch, um dankbare Worte an ihre Liebsten zu richten. "Danke an meine Familie, die immer an mich geglaubt hat und mir diesen Weg mit vielen Entbehrungen ermöglicht hat", schrieb sie. Am 23. November wird Tanja zum letzten Mal als Diana über die Mattscheiben flimmern.

Tanja Szewczenko, ehemalige AWZ-DarstellerinInstagram / tanjaszewczenko
Tanja Szewczenko, ehemalige AWZ-Darstellerin
Tanja Szewczenko als Diana Sommer bei "Alles was zählt"Foto: MG RTL D / Kai Schulz
Tanja Szewczenko als Diana Sommer bei "Alles was zählt"
Diana Sommer (Tanja Szewczenko) und Ingo Zadek (André Dietz) bei AWZMG RTL D / Julia Feldhagen
Diana Sommer (Tanja Szewczenko) und Ingo Zadek (André Dietz) bei AWZ
Was haltet ihr von Tanjas Statement?792 Stimmen
561
Ich fand den Post wirklich herzzerreißend.
231
Mich haben die Zeilen irgendwie nicht berührt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de