Wie schlecht steht es wirklich um Khloe Kardashians (34) Beziehung? Es war ein ziemlicher Skandal: Nur wenige Tage bevor Tochter True im April das Licht der Welt erblickte, gelangten Berichte über Seitensprünge vom Kindsvater Tristan Thompson (27) an die Öffentlichkeit. Zwischenzeitlich hieß es, dass der Basketballer und Khloe ihre Liebe retten konnten und dass das gemeinsame Baby die beiden wieder näher zusammengebracht hätte. In der letzten Zeit häuften sich dann allerdings die Krisengerüchte: Die Partnerschaft zwischen der Kardashian-Schwester und dem Sportler soll erneut auf der Kippe stehen!

Während in Hinblick auf die Elternrolle alles bestens für Khloe läuft, soll das Kultfamilien-Mitglied in Liebesangelegenheiten weniger zufrieden sein: "Was Tristan betrifft, sind die Dinge nach wie vor ungewiss", verriet ein Insider gegenüber People über Khloes aktuelle Situation. "Die Beziehung scheint im Moment instabiler zu sein. Aber sie nimmt es so hin."

Erst vor wenigen Tagen sprach ein Informant mit E! News über die vermeintlichen Beziehungsprobleme. Demnach habe die Blondine immer noch Schwierigkeiten damit, Tristan wieder zu vertrauen. "Zusätzlich zu ihrer eigenen Unsicherheit bezüglich Tristans Untreue hat Khloe damit zu kämpfen, wie ihre Familie über Tristan denkt", plauderte die Quelle weiter aus.

Khloe Kardashian mit Tochter TrueInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian mit Tochter True
Khloe Kardashian und Tristan ThompsonSeth Browarnik / Startraks Photo / ActionPress
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
True und Tristan ThompsonSnapchat/tristanthompson
True und Tristan Thompson
Glaubt ihr, dass es noch Hoffnung für Khloe und Tristans Beziehung gibt?1357 Stimmen
82
Ja, sie werden das wieder hinbekommen. Auch für ihr Baby.
1275
Nein, ich glaube einfach, dass da zu viel vorgefallen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de