Offene Worte von Patricia Kelly (48)! Gemeinsam mit ihren Geschwistern feierte die Sängerin vor eineinhalb Jahren das große Bühnen-Comeback der Kelly Family. Im Alter von 22 Jahren – zur Hochzeit der Kelly-Mania – hatte Patricia die Geschäfte der Musikerfamilie sogar selbst gemanagt. Doch der Erfolg, den die Truppe in den 90er-Jahren in Deutschland verbuchen konnte, hatte einen hohen Preis. Jetzt verriet die Sängerin: Ihr wurde alles zu viel!

Kein Urlaub, kein Privatleben, keine Freunde – die zweitälteste Tochter von Dan (✝71) und Ann Kelly (✝36) litt sehr unter der Bürde, die das Management der Familien-Band mit sich brachte. In der ersten Folge der sechsteiligen Vox-Doku "Ein Sommer mit der Kelly Family" gewährte die 48-Jährige den Zuschauern nun einen ganz privaten Einblick in ihre damalige Gefühlswelt: "Mir wurde alles zu viel. Ich habe mich übernommen. Ich habe zu viel gearbeitet – das Business und dann noch die Konzerte", erzählte die zweifache Mutter. Immer wieder sei sie zwischen Büro und Bühne gependelt, habe keine Zeit mehr für sich selbst gehabt. "Ich habe die Zeit als Last in Erinnerung", zog sie Bilanz.

Und der Schrecken nahm kein Ende! Vor acht Jahren erhielt die Musikerin die Schockdiagnose Brustkrebs – die Krankheit, an der 1981 ihre Mutter verstorben war. Auf Rat der Ärzte ließ sich Patricia daraufhin die linke Brust amputieren und später wieder aufbauen. Ihr Ehemann Denis Sawinkin und ihre Geschwister standen ihr in dieser schweren Zeit stets zur Seite.

Die Kelly FamilyMG RTL D / Helen Sobiralski
Die Kelly Family
Patricia Kelly und Denis Sawinkin in "Ein Sommer mit der Kelly Family"MG RTL D
Patricia Kelly und Denis Sawinkin in "Ein Sommer mit der Kelly Family"
Patricia Kelly (rechts) und ihre Onkologin (links) in "Ein Sommer mit der Kelly Family"MG RTL D
Patricia Kelly (rechts) und ihre Onkologin (links) in "Ein Sommer mit der Kelly Family"
Hättet ihr gedacht, dass das Management für Patricia eine Last war?295 Stimmen
252
Ja, das war mir klar!
43
Nein, das hätte ich niemals gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de