Anfang August macht Natascha Ochsenknecht (54) ihre neue Liebe offiziell: Mit Oliver Schumann ist die Schauspielerin nach ihrer Trennung von On-Off-Liebe Umut Kekilli (34) endlich wieder glücklich. Klar, dass ihr Liebster auch bei ihrer allseits bekannten Halloween-Party im Berlin Dungeon nicht fehlen durfte. Dass es der Kameramann zu dem Termin geschafft hat, ist allerdings nicht selbstverständlich. Im Interview mit Promiflash verriet der Dreh-Profi: Natascha und er sehen sich aktuell selten – etwa ein Grund für Streit in der noch so jungen Beziehung?

Promiflash gestand Olli im Interview: Er ist zurzeit viel auf Job-Reisen. Aber wie oft bekommt er seine Natascha denn überhaupt zu Gesicht? "Momentan nicht so oft. Ich fliege auch jetzt schon wieder am Donnerstag. Momentan weniger", gab das Kamera-Ass ehrlich zu. Ob es deshalb auch mal zu kleineren Reibereien zwischen ihm und seiner Liebsten kommt? Laut Oliver keinesfalls: "Das gibt es gar nicht. Eher im Gegenteil. Wir freuen uns immer wieder aufs Neue."

Und wenn sich das Paar dann sieht, dann auch richtig. Schließlich gehört zu einer Beziehung mit Natascha auch ihre Familie. Gemeinsam mit ihren Kids Cheyenne (18), Wilson (28) und ihrer Mama Bärbel machte Olli am Dienstagabend mal eben den Red Carpet unsicher.

Oliver Schumann und Natascha Ochsenknecht im Berlin Dungeon 2018P.Hoffmann/WENN.com
Oliver Schumann und Natascha Ochsenknecht im Berlin Dungeon 2018
Natascha Ochsenknecht und Oliver SchumannStarpress/WENN.com
Natascha Ochsenknecht und Oliver Schumann
Wilson Gonzalez und Natascha Ochsenknecht, Oliver Schumann, Cheyenne Ochsenknecht & Bärbel WierichsP.Hoffmann/WENN.com
Wilson Gonzalez und Natascha Ochsenknecht, Oliver Schumann, Cheyenne Ochsenknecht & Bärbel Wierichs
Hättet ihr gedacht, dass Natascha und Olli sich so selten sehen?248 Stimmen
163
Ja, macht schon Sinn bei den Berufen.
85
Nein, das hätte ich anders eingeschätzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de