Für Tayisiya Morderger (21) ist das Hofleben absolutes Neuland! In der 14. Staffel von Bauer sucht Frau sucht die junge Tennisspielerin vor laufenden Kameras nach ihrem Traumbauern. In Milchviehhalter Matthias könnte sie den bereits gefunden haben. In der dritten Folge der Kult-Kuppelshow kommen sich die beiden bei seiner täglichen Arbeit im Kuhstall näher – mit ihrem Outfit brachte Taya ihren Lieblings-Landwirt allerdings ordentlich in Verlegenheit!

Weiße Hotpants, weißes Blüschen und weiße Sneakers – die gebürtige Ukrainerin wirkte mit ihrer Tennis-Kleidung auf dem Bauernhof des 23-Jährigen sichtlich fehl am Platz. "Es kann vielleicht ein bisschen dreckig werden", warnte Matthias seine Auserwählte zwar, diese schien sich aber nur schwer von ihrem sportlichen Schick trennen zu können. "Ich habe schon gedacht, dass man dreckig wird. Aber das Problem ist, dass ich zu Hause gar keine Gummistiefel habe. Ich habe noch nie welche besessen", verteidigte die 21-Jährige ihren Look. Schließlich schlüpfte sie dennoch in ein Paar Stiefel, das ihr der Farmer nach seiner Vorahnung bereitgestellt hatte.

Statt mit ihren kurzen und knappen Klamotten konnte die Blondine mit ihrer Arbeit im Stall überzeugen. Ohne Scheu bewegte sich das Stadtmädel mit seinen geliehenen Boots durch das Stroh. "Ich bin sehr begeistert von der Taya, weil sie ohne Angst in die Herde reingelaufen ist. Da hätten manche Mädchen vom Land mehr Angst gehabt", sprach Matthias ihr seinen Respekt aus.

Matthias und Tayisiya bei "Bauer sucht Frau"MG RTL D
Matthias und Tayisiya bei "Bauer sucht Frau"
Tayisiya und Matthias in der dritten Folge von "Bauer sucht Frau"MG RTL D
Tayisiya und Matthias in der dritten Folge von "Bauer sucht Frau"
Annett, Bernhard, Matthias, Tayisiya und Renate in der dritten Folge von "Bauer sucht Frau"MG RTL D
Annett, Bernhard, Matthias, Tayisiya und Renate in der dritten Folge von "Bauer sucht Frau"
Findet ihr, Taya macht sich gut bei "Bauer sucht Frau"?1713 Stimmen
883
Ja, auf jeden Fall! Sie bemüht sich.
830
Nein! Sie gehört da einfach nicht hin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de