Warum singt Maite Kelly (38) nicht wieder mit ihren Geschwistern? Die Deutsch-Irin feierte in den 90er Jahren als Mitglied der Kelly Family Mega-Erfolge. 2017 gelang der Band nach mehrjähriger Pause ihr fulminantes Comeback – Maite war bei der Rückkehr allerdings nicht dabei, sondern konzentrierte sich weiter auf ihre Solo-Karriere. Viel Fans fragten sich, warum die inzwischen 38-Jährige nicht mit den anderen Kellys auf Tour gegangen ist. Nun verrät die Blondine den Grund für ihre Abwesenheit!

"Ich hatte die Wahl, meine Kinder zu sehen oder nicht", stellt die Musikerin in der NDR Talk Show klar. "Es gibt natürlich Leute, die denken, ich nehme mich zu wichtig, um mit meiner Familie auf Tour zu gehen – das ist nicht so." Sie sei stolz auf ihre Verwandten und darauf, dass es ihnen so gut gehe. Abgesehen von Maite haben sich auch Paddy (40) und Barby (43) nicht am Comeback der Kelly Family beteiligt.

Maite hat als Solo-Künstlerin eine tolle Karriere: Ihr Longplayer "Die Liebe siegt sowieso", der im Oktober 2018 veröffentlicht wurde, landete auf dem dritten Platz der Album-Charts. Trotz ihres Erfolgs als Schlagersängerin, sei sie aber zuallererst Mutter, bekräftigt sie im Interview: "Ich kann meine Karriere um meine Kinder rumstricken. Und ich bin sehr dankbar, dass ich mit meinem Beruf – und als alleinstehende Mutter – das auch so schaffen kann."

Jimmy, Kathy, John, Angelo, Patricia, Paul und Joey Kelly als Kelly Family
Mohssen Assanimoghaddam/Getty Images
Jimmy, Kathy, John, Angelo, Patricia, Paul und Joey Kelly als Kelly Family
Maite Kelly beim Schlagerboom 2018
Thüringen Press / ActionPress
Maite Kelly beim Schlagerboom 2018
Maite Kelly bei der Premiere von "Wuff" in Berlin
ActionPress
Maite Kelly bei der Premiere von "Wuff" in Berlin
Was sagt ihr zu Maites Enthüllung?2322 Stimmen
1355
Das hat mich überrascht – jetzt versteht man, warum sie beim Kelly Family-Comeback nicht dabei war!
967
Ich glaube, sie hätte das mit den Kindern auch hingekriegt, wenn sie wieder mit ihren Geschwistern auf Tour gegangen wäre!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de