Ist Bella Hadid (22) etwa eine echte Raupe Nimmersatt? Bei der Victoria's Secret-Show verzauberte das Model als Aushilfs-Engel die Zuschauer – und brachte sich dafür in absolute Topform. Das bewies Bella bereits wenige Tage zuvor mit Unterwäschefotos auf ihrem Social-Media-Kanal. Einige ihrer Fans versetzte sie damit allerdings in Sorge: Ihre Rippen standen deutlich hervor. Doch Hungern muss die Schwester von Gigi Hadid (23) für diese schmale Silhouette offenbar nicht: Die Schönheit verriet jetzt, was bei ihr täglich auf den Teller kommt!

Im Interview mit Harper's Bazaar machte Bella direkt mal klar, dass sie unter niedrigem Blutzucker leide und deshalb den ganzen Tag futtern müsse. Das ist wohl der Grund, warum der von ihr beschriebene Essensplan nur wenig Model-typisch daherkommt: So gibt's zum Frühstück gerne mal Würstchen mit Eiern oder wahlweise einen gut belegten Bagel. Gesunde Alternativen sind dabei aber nicht ihr Ding: "Einmal wollte ich wirklich gesund essen und habe mir einen glutenfreien Bagel geholt, aber ich verspreche es, sie sind echt schlecht!" Das Mittagessen variiere dann zwischen Dünn- und Dickmachern: "Ich habe meistens Lachs oder Huhn und Gemüse. Wenn nicht, dann Pasta."

Zwischendurch setzt Bella dann noch auf grüne Smoothies, Ingwershots und reichlich Kaffee. Die letzte Mahlzeit am Tag habe sich die Brünette einige Zeit lang selber zubereitet, mittlerweile ziehe sie den Lieferservice aber vor. Und der bringt aktuell tatsächlich oftmals eine Model-Mahlzeit vorbei: gedünsteter Grünkohl! Vor Fast Food hat Bella jedoch im Übrigen alles andere als Angst. Auf Snapschat plauderte sie einst aus, sich jeden Tag ein Sandwich mit gegrilltem Käse reinzupfeifen.

Bella Hadid beim Fitting von Victoria's SecretInstagram / bellahadid
Bella Hadid beim Fitting von Victoria's Secret
Bella Hadid, ModelSplash News
Bella Hadid, Model
Bella Hadid bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018Splash News
Bella Hadid bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Hättet ihr gedacht, dass Bella Hadids Essensplan so aussieht?1221 Stimmen
584
Ja. Das ist doch ein guter Mix zwischen gesunder und kalorienreicherer Kost!
637
Nein. Für ein Model achtet sie ja wirklich nicht so krass auf ihre Ernährung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de