Sie bleibt für immer unvergessen! Am 15. November machte diese Nachricht die Runde: Im Alter von nur 47 Jahren verstarb Kim Porter aus bisher unbekannten Gründen. Das amerikanische Model war die jahrelange Partnerin von Rapper P. Diddy (49) und hatte mit ihm drei gemeinsame Kinder. Am vergangenen Samstag fand Kims Beerdigung statt – zu diesem traurigen Anlass erinnerte auch Beyoncé (37) ihrer guten Freundin!

Auf ihrem Instagram-Account postete die Sängerin drei Schnappschüsse: Auf den ersten beiden Fotos ist Kim noch ein kleines Mädchen. Auf dem letzten Bild posiert sie neben ihren Zwillingstöchtern D'Lila Star und Jessie James, die aus der Beziehung mit P. Diddy stammen. Bei diesem Tribut fehlten der 37-jährigen Beyoncé beinahe die Worte, sie schrieb nur: "Der Himmel konnte nicht auf dich warten."

Ob die Musikerin bei der Beisetzung am Wochenende dabei war, ist nicht bekannt. Dafür erwiesen viele Prominente wie die R&B-Künstler Usher (40) oder auch Mary J. Blige (47) der Verstorbenen die letzte Ehre auf dem Evergreen Memorial Garden Cemetry. Für Kims Sohn Quincy Brown (27) war dieser Abschied ein sehr schwerer Moment. Er brach bei der Trauerfeier zusammen.

Kim Porter (m.) mit ihren Kindern D'Lila Star und Jessie JamesGetty Images
Kim Porter (m.) mit ihren Kindern D'Lila Star und Jessie James
Kim Porter und P. Diddy 2002 mit ihren Töchtern D'Lila und JessieGetty Images
Kim Porter und P. Diddy 2002 mit ihren Töchtern D'Lila und Jessie
Quincy Brown und P. Diddy am Sarg von Kim PorterMEGA
Quincy Brown und P. Diddy am Sarg von Kim Porter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de