Dieser Schock hinterließ Spuren! Erst im Oktober mussten Fußballer David Beckham (43) und seine Ehefrau Victoria (44) stark sein: In ihr millionenschweres Anwesen in Oxfordshire wurde eingebrochen. Für das britische Paar bedeutete dieser Überfall eines: Die Sicherheitsvorkehrungen mussten noch weiter hochgeschraubt werden. Die neuen Kameras bringen offenbar aber nicht nur Positives mit sich: Nun sei die Dame des Hauses davon besessen, die Überwachungsaufnahmen ständig im Blick zu haben!

Wie Radar Online berichtete, hänge bei den Beckhams laut eines Insiders genau aus diesem Grund der Haussegen schief: David nerve es, dass Victoria rund um die Uhr und von überall auf der Welt panisch die Videos ihrer Häuser in Großbritannien und Amerika kontrolliert. "Er stimmt ihr zu, dass sie sich um ihre Sicherheit sorgen müssen, aber Victoria übertreibt es, wie sie es immer tut, [...] und ist wegen der Sache ständig hibbelig", will der Kontakt wissen.

Die Tatsache, dass es trotz aller Maßnahmen erst neulich zu einem weiteren Einbruchsversuch gekommen war, habe den Bogen überspannt und ihre Ehe regelrecht ins Kriseln gebracht. Nun distanziere sich David von seiner kontrollsüchtigen Gattin.

Victoria Beckham, ehemaliges "Spice Girls"-MitgliedGetty Images
Victoria Beckham, ehemaliges "Spice Girls"-Mitglied
David und Victoria Beckham bei Herzogin Meghan und Prinz Harrys HochzeitGetty Images
David und Victoria Beckham bei Herzogin Meghan und Prinz Harrys Hochzeit
Victoria Beckham, DesignerinGetty Images
Victoria Beckham, Designerin
Glaubt ihr, dass David und Victorias Ehe in Gefahr ist?791 Stimmen
528
Quatsch, sie sind schon so lange ein starkes Team!
263
Sieht leider so aus...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de