Entscheidet sich Scott Disick (35) nun für seine Verflossene Kourtney Kardashian (39)? Getrennt haben sie sich zwar schon vor über drei Jahren, wegen ihrer drei gemeinsamen Kinder pflegen sie aber immer noch ein sehr gutes Verhältnis. Seit 2017 ist der 35-Jährige mit dem 15 Jahre jüngeren Model Sofia Richie (20) liiert. Offenbar kriselt es jetzt bei den beiden und angeblich ist Kourtney der Streitauslöser!

Ein Insider berichtet dem Magazin Hollywood Life: "Egal wie sehr sie sich bemüht, Sofia kann mit Kourtney nicht konkurrieren, da sie die Mutter von Scotts Kindern ist." Jüngstes Problem: Thanksgiving! Scott habe das US-Erntedankfest am 22. November lieber mit seiner Ex und seinen Kids verbracht statt mit seiner neuen Partnerin und deren Familie. Seine Entscheidung könne Sofia zwar nachvollziehen – trotzdem fühle sie sich von Kourtney weggedrängt. Allmählich stelle sie sich die Frage, ob dies der Anfang vom Ende ihrer Beziehung sei.

Ein zweiter Informant behauptet: "Kourtney schätzt es sehr, dass Scott den gemeinsamen Kindern Priorität eingeräumt und den Feiertag mit ihnen statt mit Sofia verbracht hat." Bahnt sich da etwa ein Liebes-Comeback an? Diese Frage verneint die Quelle: Kourtney habe nicht vor, Scott Sofia auszuspannen.

Sofia Richie und Scott Disick in Sydney, 2018KHAPGG / MEGA
Sofia Richie und Scott Disick in Sydney, 2018
Scott Disick und Sofia Richie bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los AngelesGetty Images
Scott Disick und Sofia Richie bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an ThanksgivingInstagram / kourtneykardash
Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an Thanksgiving
Glaubt ihr, dass sich Sofia Richie und Scott Disick bald trennen?718 Stimmen
586
Ja, Sofia wird den Konkurrenzdruck durch Kourtney nicht ewig aushalten!
132
Nein, Sofia steht locker über den Dingen und bleibt mit Scott zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de