Eine Verlobung nach gerade mal ein paar Monaten Beziehung? Die Gerüchte, dass Katie Price (40) ihren zehn Jahre jüngeren On-Off-Freund Kris Boyson die Frage aller Fragen gestellt haben soll, hielten sich zunehmend hartnäckig. Das Realitysternchen heizte diese Spekulationen in ihrer Reality-TV-Show "My Crazy Life" dann auch noch selber an. Jetzt meldete sich der Personal Trainer zum ersten Mal selbst zu Wort.

Ein Insider verriet dem New! Magazine, dass die 40-Jährige ihrem Toyboy bei einem romantischen Trip nach Glasgow einen Heiratsantrag machen wolle – alles natürlich vor laufender Kamera in ihrer eigenen TV-Show. Doch das dementierte das blonde Muskelpaket jetzt persönlich mit einem veröffentlichten Instagram-Bild seiner Hand. Darauf fehlt: ein Verlobungsring. Mit den Worten "Alles Lüge! Wie bitte kommen solche Geschichten auf", macht er klar: Einen Antrag seiner Katie gab es nie!

Offiziell ist das ehemalige Boxenluder noch mit Kieran Hayler (31) verheiratet, der Scheidungsprozess dauert weiterhin an. Sollte dieser durch sein, stehe einer vierten Ehe mit Kris also nichts mehr im Weg – theoretisch. Denn Freunde der Britin verrieten dem Insider weiterhin: "Katie macht kein Geheimnis daraus, dass sie Kris gerne heiraten würde, aber alle in ihrem Freundeskreis wissen, dass er einfach nur auf ihren Ruhm aus ist."

Kris Boyson, FitnesstrainerInstagram / krisboyson
Kris Boyson, Fitnesstrainer
Katie Price und Kieran Hayler bei einer BenefizveranstaltungJeff Spicer / Getty
Katie Price und Kieran Hayler bei einer Benefizveranstaltung
Katie Price, Reality-TV-StarSplashNews.com
Katie Price, Reality-TV-Star
Meint ihr, dass die beiden sich bald verloben werden?34 Stimmen
12
Auf jeden Fall, das dauert bestimmt nicht mehr lange!
22
Ich denke nicht, Katie sollte erstmal warten, bis die Scheidung durch ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de