Die Band Scooter hat ein neues Gesicht! Frontmann und Techno-Urgestein H.P. Baxxter (54) bekommt musikalische Verstärkung: Etnik Zarari (26) ersetzt ab sofort den aus der Band ausgeschiedenen Phil Speiser und soll nun als Dritter im Bunde das Trio um den platinblonden Sänger wieder komplett machen. Dies ist bereits die sechste Neubesetzung, die die Elektro-Musiker in den vergangenen Jahren zu verkünden hatten.

Dabei ist der Neue kein Unbekannter: Der 26-jährige Etnik ist Hamburger DJ und Technoproduzent mit albanischen Wurzeln und wird als Wunderkind des neuen deutschen Techno gehandelt. "Meine Freunde und Klassenkameraden hörten früher alle Hip-Hop und R’n’B, da war ich mit meiner elektronischen Vorliebe immer ein Außenseiter“, sagt er im Gespräch mit Bild.

Bei der im Dezember anlaufenden Tournee soll Etnik bereits mit von der Partie sein. Die „100% Scooter – 25 Years Wild & Wicked“-Tour startet in Amsterdam, dort soll der Hamburger den Fans dann auch offiziell vorgestellt werden. An der Seite von H.P Baxxter und Michael Simon wird er auf der Bühne für frischen Wind sorgen.

Etnik Zarari, DJInstagram / etnikhh
Etnik Zarari, DJ
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in Berlin 2004Getty Images
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in Berlin 2004
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in Hamburg 2017WENN
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in Hamburg 2017
Was sagt ihr zu der Neubesetzung bei Scooter?182 Stimmen
128
Ich finde sie gut, Etnik bringt bestimmt frischen Wind in die Band.
54
Mir hat die alte Konstellation besser gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de