Weihnachten feiern viele im Kreise ihrer Liebsten – und auch Chris Brown (29) wird das Fest in diesem Jahr mit einer ganz besonderen Person verbringen! Vor vier Jahren wurde der Sänger Vater der kleinen Royalty. Seitdem unternimmt der 29-Jährige alles, um seine Tochter glücklich zu machen. Zu ihrem vierten Geburtstag ließ er eine Prinzessinnen-Party ausrichten – und seine Maus sogar extra in einer Pferdekutsche auf ihre Feier einfahren. Auf das bevorstehende Weihnachtsfest freut sich der "Loyal"-Interpret umso mehr, denn auch dieses wird er mit Royalty verbringen!

"Chris freut sich, Weihnachten dieses Jahr mit seiner Tochter Royalty feiern zu können. Weihnachten war für Chris schon als Kind sehr wichtig. Er erinnert sich gerne daran, wie er mit seiner Familie gefeiert hat. Daher ist es sehr wichtig, dass er diese besonderen Erinnerungen jetzt auch mit Royalty machen kann", berichtet ein Insider im Gespräch mit Hollywood Life. Laut der Quelle seien dem Musiker Traditionen sehr wichtig – deshalb will er zusammen mit seinem Töchterchen nicht nur den Weihnachtsbaum schmücken und Lieder singen, sondern auch Geschenke auspacken.

Und pünktlich zum Fest der Liebe hat sich auch das Verhältnis zu Royaltys Mutter Nia Guzman wieder etwas entspannt. Lange Zeit tobte zwischen Chris und seiner Ex ein erbitterter Sorgerechtsstreit. Doch die beiden konnten sich einigen – somit steht einem harmonischen Weihnachtsfest nichts mehr im Wege.

Chris Brown im Dezember 2013 in Los AngelesImeh Akpanudosen/Getty Images
Chris Brown im Dezember 2013 in Los Angeles
Royalty Brown und ihr Papa Chris BrownInstagram / chrisbrownofficial
Royalty Brown und ihr Papa Chris Brown
Chris Brown mit seiner Tochter RoyaltySplash News
Chris Brown mit seiner Tochter Royalty
Seid ihr auch so große Fans von Weihnachtstraditionen?199 Stimmen
161
Total! Ich liebe Weihnachten.
38
Nein. Ich bin kein großer Fan von Weihnachten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de