Nun hat Sarah Lombardi (26) Eko Fresh (35) doch noch zu seinem Sieg beglückwünscht! Am Samstagabend traten die Musikerkollegen bei Schlag den Star gegeneinander an. Die Sängerin hatte jedoch keine Chance – der Rapper ging als deutlicher Sieger hervor. Daraufhin beobachteten einige Zuschauer, dass die Verliererin ihrem siegreichen Kontrahenten nicht einmal ihre Glückwünsche aussprach und zogen deswegen über sie her! Doch wenig später holte sie dieses Versäumnis im Netz nach. Sarah gratulierte Eko noch einmal ganz offiziell in einem Video-Statement!

In ihrer Instagram-Story ließ die frühere DSDS-Kandidatin jetzt den gestrigen Abend Revue passieren und ergriff dabei auch gleich die Gelegenheit, eine Botschaft an ihren Kontrahenten zu schicken: "Eko hat es auch echt einfach mega krass gut gemacht. Also wirklich Hut ab, Eko", schwärmte Sarah in den Clips. Der Kölner habe sehr verdient gewonnen – er habe es ihr ziemlich schwer gemacht: “Natürlich ist es nicht ohne, als Frau gegen einen Mann anzutreten", erklärte die Beauty weiter.

Kurz vor der Show war Sarah sogar noch recht zuversichtlich, dass sie den 35-Jährigen haushoch schlagen würde: "Ey Eko, wenn ich mit dir fertig bin, dann bist du nicht mehr so fresh", tönte sie im Interview mit ProSieben. Tatsächlich konnte die brünette Schönheit aber nur sehr wenige Spiele für sich entscheiden. Das Match "Lattlschießen" gab schlussendlich den Ausschlag – mit einem Punktestand von 14:64 für Eko.

Sarah Lombardi und Eko Fresh bei "Schlag den Star"
ProSieben/Steffen Z. Wolff
Sarah Lombardi und Eko Fresh bei "Schlag den Star"
Eko Fresh, Rapper
Florian Ebener/Getty Images for Constantin Film
Eko Fresh, Rapper
Sarah Lombardi bei einem Fashion-Event in Düsseldorf
Getty Images
Sarah Lombardi bei einem Fashion-Event in Düsseldorf
Hättet ihr gedacht, dass Sarah so haushoch verlieren würde?684 Stimmen
152
Nein, das hat mich wirklich überrascht!
532
Ja, das war doch irgendwie klar...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de