Wenn Franziska van Almsick (40) auf den roten Teppichen unterwegs ist, warten zu Hause ihr Lebensgefährte Jürgen B. Harder sowie die zwei gemeinsamen Söhne Don Hugo (11) und Mo Vito (5). Ob sich die beiden Sprösslinge wohl auch vorstellen könnten, wie ihre berühmte Mama im Blitzlichtgewitter zu stehen? Zu dem Berufswunsch ihrer Kids hat die ehemalige Profischwimmerin ihre ganz eigene Meinung.

Obwohl die Zweifach-Mama ihr Privatleben bisher weitestgehend aus der Öffentlichkeit raushält, erklärte sie in einem Interview mit Bunte.de, welchen Weg sie sich in der Zukunft für ihren Nachwuchs wünscht. Ein Leben im Rampenlicht, wie beispielsweise das von großen deutschen Influencerin, würde sie ihren Kids auf jeden Fall nicht verbieten: "Meine Kinder können prinzipiell mal alles machen, worauf sie Lust haben. Es muss halt nur einen Sinn machen", stellte sie die 40-Jährige fest.

Auf die Frage, ob ihre Kids in die sportlichen Fußstapfen ihrer Mutter treten und vielleicht auch bald auf öffentlichen Veranstaltungen zu sehen sein werden, antwortet die Berlinerin: "Der Große ist recht musikalisch und beim Kleinen lasse ich mich mal überraschen, was da passiert. Warten wir mal ab, was in der Zukunft kommt."

Franziska van Almsick und ihr Freund Jürgen B. Harder
Thomas Lohnes/Getty Images
Franziska van Almsick und ihr Freund Jürgen B. Harder
Franziska van Almsick, Ex-Sportlerin
Thomas Lohnes / Freier Fotograf / Getty Images
Franziska van Almsick, Ex-Sportlerin
Franziska van Almsick bei einer Pressekonferenz
Alexander Hassenstein / Staff
Franziska van Almsick bei einer Pressekonferenz
Was sagt ihr zu dem Berufswunsch Influencer?335 Stimmen
273
Das ist doch kein richtiger Job!
62
In der heutigen Zeit ist das eine ganz normale Tätigkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de