Über Erziehungsmethoden lässt sich streiten, doch die von Coco Austin (39) sind wirklich außergewöhnlich! Vor drei Jahren erblickte die gemeinsame Tochter des Po-Models und ihres Ehemannes, Rapper Ice-T (60), das Licht der Welt. Die kleine Chanel Nicole (3) genießt seitdem ein Leben im Luxus – das sich von dem gleichaltriger Kinder ziemlich unterscheidet. Und das liegt unter anderem auch an der sehr speziellen Erziehung ihrer Mama!

Anstatt mit ihrer Kleinen auf den Spielplatz zu gehen, schleppt die 39-Jährige ihr Töchterchen lieber mit auf rote Teppiche oder zu Veranstaltungen. Und obwohl Chanel mittlerweile schon drei Jahre alt ist, wird sie von ihrer Mama noch gestillt. "Ich weiß noch nicht, wann ich mit dem Stillen aufhöre. Aber ich mag auch einfach das Gefühl, dass sie mich braucht", verrät die Blondine im Interview mit RTL. Hin und wieder bekommt die Dreijährige jedoch auch mal einen Schluck Cola zu trinken. "Das ist mein Trick. Wenn sie quengelig wird, kriegt sie eine Cola", so die Kurven-Beauty.

Das Leben der Kleinen dokumentiert Coco fleißig mit Schnappschüssen auf Instagram. Dort hat Chanel sogar einen eigenen Account – der zählt mittlerweile sogar schon 460.000 Follower!

Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018Getty Images
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018
Coco Austin, Ice-T und Tochter Chanel NicoleInstagram / coco
Coco Austin, Ice-T und Tochter Chanel Nicole
Coco Austin mit Töchterchen Chanel NicoleInstagram / coco
Coco Austin mit Töchterchen Chanel Nicole
Was sagt ihr zu Cocos Erziehungsmethoden?3307 Stimmen
413
Voll okay, wenn das für sie so funktioniert!
2894
Daneben, das geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de