Die Erfolgsserie The Hills feiert im kommenden Jahr ihr TV-Comeback – und die Dreharbeiten für die neuen Folgen laufen bereits auf Hochtouren. Vor acht Jahren wurde die letzte Staffel des Realityformats im TV ausgestrahlt. Im Leben der Darsteller hat sich seitdem viel verändert. Und das muss während der Dreharbeiten wohl zu ziemlichen Problemen führen. Diese sollen angeblich ein absoluter Albtraum sein!

Darstellerin Stephanie Pratt (32) enthüllt nun, dass die Dreharbeiten zur neuen Staffel "The Hills: New Beginnings" viel dramatischer seien, als damals. "Am Anfang war es noch ganz lustig, aber jetzt ist es wie ein Albtraum! Es gibt eine große Trennung", verrät die 32-Jährige im Gespräch mit Us Weekly. Einige der Stars sind mittlerweile verheiratet und haben Kinder – somit verfolgen die neuen Geschichten auch andere Inhalte als damals. Stephanies Kollege Justin "Bobby" Brescia (36) plauderte bereits in einem Radiointerview aus, dass in der neuen Staffel eine Darstellerin sogar schwanger werden würde. Wer es ist, behielt er allerdings für sich.

In "The Hills: New Beginnings" werden neben bekannten Gesichtern wie Audrina Patridge (33), Heidi Montag (32) und Spencer Pratt (35), Stephanie Pratt und Brody Jenner (35) auch neue Darsteller – wie Mischa Barton (32) – zum Cast hinzukommen. Lauren Conrad, mit der die Erfolgsserie ursprünglich begann, wird in dem Remake nicht mit dabei sein.

Stephanie Pratt im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Stephanie Pratt im August 2018 in Los Angeles
"The Hills: New Beginnings"-Premiere im Juni 2019
Getty Images
"The Hills: New Beginnings"-Premiere im Juni 2019
Lauren Conrad, Designerin
Getty Images
Lauren Conrad, Designerin
Freut ihr euch auf das "The Hills"-Reboot?280 Stimmen
214
Klar, ich habe die Serie geliebt!
66
Nö, mich hat das damals schon nicht interessiert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de