SIE sorgten für Gänsehaut-Stimmung bei der Traumhochzeit von Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37): die Gospel-Gruppe The Kingdom Choir aus London. Als der Chor, der von Karen Gibson geleitet wird, während der Trauung "Stand By Me" von Ben E. King sang, blieb wohl kaum ein Auge trocken. Bald steht bei Harry und Meghan der nächste festliche Termin an: Im Frühjahr soll ihr erstes Kind zur Welt kommen und einige Zeit darauf würde natürlich auch die Taufe des Mini-Royals folgen. Wird der Kingdom Choir bei dieser Zeremonie ebenfalls für die musikalische Untermalung sorgen?

"Wenn ich jedes Mal eine Mark bekommen hätte, wenn mich das jemand gefragt hätte, wären wir reich", scherzte Chor-Mitglied Clinton Jordan im Promiflash-Interview. Leider muss der Sänger seine Fans enttäuschen: Bisher wurden sie nicht für die Taufe angefragt, aber er und seine Gesangs-Kollegen stehen bereit: "Wenn sie uns einladen, kommen wir, wer weiß", fügte er im Gespräch dazu. Sie wollten sich aber auch nicht aufdrängen, ergänzte Elaine Simpson, die ebenfalls zum Kingdom Choir gehört.

Nach der Hochzeit trafen Harry und Meghan aber bereits wieder auf ihren Hochzeits-Chor. Die Bald-Eltern besuchten im Oktober die Abschlusszeremonie der Invictus Games in Syndey – und bei diesem sportlichen Event trat auch der Kingdom Choir auf.

Prinz William, Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles am Commonwealth Day 2019 in London
Getty Images
Prinz William, Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles am Commonwealth Day 2019 in London
Aloe Blacc bei einem Event in Melbourne, 2019
Getty Images
Aloe Blacc bei einem Event in Melbourne, 2019
Glaubt ihr, dass der Chor auch bei der Taufe auftreten wird?150 Stimmen
97
Ja, ich denke schon!
53
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de