Für Kevin Hart (39) scheint die Oscar-Affäre keine weiteren Auswirkungen zu haben. Der Komiker sollte eigentlich im kommenden Jahr die Gala für den renommierten Filmpreis als Gastgeber und Moderator leiten. Doch aufgrund von früheren homophoben Tweets trat der "Jumanji"-Star selbst von diesem Amt zurück. Jetzt hat der dreifache Familienvater aber schon das nächste Engagement: Kevin führt an Silvester in einem Klub in Las Vegas durch das Party-Wochenende.

In einer kurzen Videobotschaft, die er aus einem Sportwagen aufnahm, wandte sich der 39-Jährige jetzt auf Instagram an seine Fans und warb für die Veranstaltung: "Das Neujahrswochenede in Vegas wird phänomenal. Ich rede über eines der besten Line-ups der Welt: Mein Freund Fab, Lil Wayne, Big Sean, Future und das Ganze wird moderiert von eurem einzig wahren Kevin Hart." Eine größere Silvesterparty suche man vergeblich, behauptete der Comedian weiter. So sehr er sich jetzt noch freut – es kommt eine Menge Arbeit auf ihn zu. Kevin wird nämlich drei Abende in Folge den Entertainer geben.

Währenddessen geht die Suche nach einer angemessenen Vertretung weiter. Allerdings hätte zumindest Whoopi Goldberg (63) sehr viel Lust darauf, diese Aufgabe zu übernehmen. Für die Komikerin wäre das bereits ihre zweite Oscar-Moderation. Schon 2002 war sie als Gastgeberin des Filmevents zu sehen.

Kevin Hart und Ellen DeGeneres bei den People's Choice Awards 2017Getty Images
Kevin Hart und Ellen DeGeneres bei den People's Choice Awards 2017
Lil Wayne beim Firefly Music FestivalRick Davis / Splash News
Lil Wayne beim Firefly Music Festival
Whoopi GoldbergDominik Bindl/Getty Images
Whoopi Goldberg
Was sagt ihr zu Kevins Silvester-Job?26 Stimmen
21
Wow, das klingt echt nach einem gut bezahlten Gig.
5
Oh je! Damit hat der Abstieg für ihn schon begonnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de