Christina Graß (30) stieg aus der Limousine, sang ein Ständchen und sicherte sich so die erste Rose! Am vergangenen Mittwoch flimmerte die erste Folge des Flirt-Formats Der Bachelor über die deutschen Mattscheiben. Mit ihrem Auftritt hinterließ die Hannoveranerin einen bleibenden Eindruck bei dem Junggesellen Andrej Mangold (31): Der hotte Basketball-Profi überreichte ihr stolz das erste Liebes-Gewächs der Staffel. Ex-Kandidatin Janina Celine Jahn (24) verriet nun gegenüber Promiflash, warum diese Entscheidung auch absolut gerechtfertigt war!

Wie die 24-Jährige im Gespräch mit Promiflash ausplauderte, war sie von Christinas Auftritt positiv überrascht und konnte der Gesangseinlage nur Gutes abgewinnen. "Ich finde, es ist mal etwas Anderes, es bleibt im Gedächtnis und sie hat für mich die erste Rose definitiv verdient, weil es auch mutig ist, aus diesem Auto zu steigen und anzufangen zu singen", sagte die Blondine. In diesem aufregenden Moment so eine Performance hinzulegen und nicht einmal die Töne zu versemmeln, sei einfach eine Glanzleistung.

Für das erste Kennenlernen hatte die brünette Beauty ihre ganz eigene Version des Hits "Copacabana" zum Besten gegeben – mit umgetexteten Zeilen: "Spüre die Sonne, das Meer von Mexiko-City. Komm lass uns weg von hier, pack deine Koffer, ich sag wohin." Der 31-Jährige zeigte sich von so viel Kreativität beeindruckt und belohnte Christina mit der ersten Schnittblume.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Janina Celine Jahn, bekannt aus "Love Island"
Instagram / janina.celine
Janina Celine Jahn, bekannt aus "Love Island"
Janina Celine Jahn
Instagram / janina.celine
Janina Celine Jahn
Andrej Mangold
Instagram / dregold
Andrej Mangold
Findet ihr, Christina hat zu Recht die erste Rose bekommen?1505 Stimmen
785
Ja, absolut. Sie hat einfach so viel Mut bewiesen – das musste belohnt werden!
720
Nein, gar nicht! Ich hätte es einer anderen Kandidatin mehr gegönnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de