Diese Eltern haben Argusaugen! Gerade ist die Biografie "Der Junge muss an die frische Luft" über Hape Kerkeling (54) in die deutschen Kinos gekommen. Durch sie wurde Julius Weckauf quasi über Nacht berühmt. In dem Streifen spielt der gerade einmal Elfjährige den jungen Kerkeling. Genau wie sein Idol hat auch er bereits in jungen Jahren sein komödiantisches Talent entdeckt. Das haben seit Kinostart bereits 1,3 Millionen Menschen gesehen – genau aus diesem Grund achten seine Eltern nun besonders auf ihren Sohn.

"Wir haben ihn natürlich nicht allein zum Dreh gehen lassen, sondern waren mit dabei", erklären Simone und Bernd Weckauf gegenüber Bild am Sonntag. Außerdem achten die Eltern des Jungschauspielers darauf, dass er die Bodenhaftung nicht verliert. "Julius hat immer noch seine Hobbys, er muss auch immer noch mit dem Hund rausgehen und nach den Ferien geht er wieder in die Schule", erzählen die beiden weiter.

Doch stolz sind sie allemal, auch wenn ihr Spross für sie kein Superstar, "sondern immer noch unser Julius" ist, berichten sie gegenüber der Zeitung. Der Schüler selbst kann den Rummel um ihn indes kaum fassen. Er könne kaum glauben, "dass die Fotografen alle da waren wegen eines Films, in dem ich mitgespielt habe", so Julius.

Julius Weckauf bei der "Der Junge muss an die frische Luft"-Premiere in BerlinWENN
Julius Weckauf bei der "Der Junge muss an die frische Luft"-Premiere in Berlin
Julius Weckauf (M.) in "Der Junge muss an die frische Luft"Warner Bros. Pictures
Julius Weckauf (M.) in "Der Junge muss an die frische Luft"
Hape Kerkeling und Julius Weckauf in EssenGetty Images
Hape Kerkeling und Julius Weckauf in Essen
Habt ihr den Film "Der Junge muss an die frische Luft" schon gesehen?730 Stimmen
252
Ja – und ich liebe ihn!
478
Nein, aber werde ich noch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de