Mal wieder einen harten Tag im Job gehabt? Es gibt ja viele Möglichkeiten, mit Stress umzugehen: Die einen toben sich nach einem langen Tag im Gym aus, andere stopfen sich mit Junkfood voll und wieder andere entspannen in der Badewanne bei einem Glas Wein. Doch das ist alles nichts für Anne Hathaway (36)! Die Schauspielerin hat einen anderen Weg gefunden, um Dampf abzulassen – sie zündelt!

Diesen Ruhig-Blut-Trick hat die 36-Jährige jetzt im Interview mit Town&Country verraten. Wenn sie etwas belastet oder wütend macht, schreibt sie einen Brief – und lässt den dann einfach in Flammen aufgehen. Wie das genau funktioniert? Die Schauspielerin lässt alle Sorgen, den ganzen Ärger auf einem Blatt Papier raus. Zwölf Minuten zum Verfassen sollten genügen. Doch mit dem einfachen Aufschreiben ist es nicht getan. "Stell den Alarm auf deinem Handy, hab eine Kerze bereit und schreib alles nieder", lautet Annes Rat. "Lass einfach alles raus. Und du liest es dir nicht durch", fährt sie fort.

"Wenn der Alarm losgeht, reißt du die Seite aus dem Buch und zündest sie an", führt die Beauty weiter aus. An dieser Stelle kommt also die Kerze ins Spiel. Aber warum reicht Aufschreiben nicht? "Die ganze Energie, die Angst, die Wut – alles löst sich einfach in Rauch auf", ist ihre klare Devise.

Anne Hathaway bei den 22. Hollywood Film AwardsGetty Images
Anne Hathaway bei den 22. Hollywood Film Awards
Anne Hathaway, US-SchauspielerinGetty Images
Anne Hathaway, US-Schauspielerin
Anne Hathaway, SchauspielerinGetty Images
Anne Hathaway, Schauspielerin
Wie findet ihr Annes Methode?427 Stimmen
377
Cool, das ist mal was anderes!
50
Blöde! Das ist total gefährlich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de