Diese Zahl ist rekordverdächtig: Rodrigo Alves (35) hat inzwischen elf Nasen-OPs hinter sich! Der gebürtige Brasilianer ist ein absolutes Beauty-Phänomen: Für seinen Traum-Look à la Ken unterzog er sich bereits insgesamt 69 Eingriffen, die zusammen über 690.000 Euro gekostet haben sollen. Mit seiner Nase hatte er dabei mehrfach Probleme und musste nun an seine Gesundheit denken. Aus kosmetischen und medizinischen Gründen ließ er sich nun zum insgesamt elften Mal die Nase operieren!

Bereits einige Tage zuvor schnippelten die Beauty-Docs in der iranischen Hauptstadt Teheran Rodrigo in einem wahren OP-Marathon nach seinen Wünschen zurecht. Dann war seine Nase dran. Sechs Stunden dauerte die Prozedur laut Mirror. Ziel sei es vor allem gewesen, seine Atemprobleme zu beseitigen – aber nicht nur! "Die Chirurgen haben mir versprochen, dass ich nun atmen kann und dass die Form meiner Nase erheblich verbessert wurde", erklärt der 35-Jährige. Seine Nase sei im Inneren komplett zerstört gewesen, als habe er einen Autounfall erlitten.

Dass der Südamerikaner an seine Nase besonders hohe Ansprüche stellt, dürfte auf schlimme Erlebnisse in seiner Vergangenheit zurückzuführen sein. "Seit meiner Kindheit war meine Nase immer der Teil meines Körpers, den ich am meisten gehasst habe. Die Leute haben mich 'Kartoffelnase' genannt und damit aufgezogen", erinnerte sich Rodrigo. Als 14-Jähriger habe er sich die Nase mit Tape zurechtgezogen und gehofft, sie würde ihre Form dadurch ändern und er weniger gemobbt werden. Im Alter von 19 Jahren dann legte sich der heutige Web-Star erstmals unters Messer.

Rodrigo Alves nach seiner elften Nasen-OPSonstige
Rodrigo Alves nach seiner elften Nasen-OP
Rodrigo Alves, Real-Life-KenSplashNews.com
Rodrigo Alves, Real-Life-Ken
Rodrigo Alves auf dem Venice Film Festival im September 2018Getty Images
Rodrigo Alves auf dem Venice Film Festival im September 2018
Glaubt ihr, das wird Rodrigos letzte Nasen-OP gewesen sein?651 Stimmen
76
Ja, irgendwann ist doch mal Schluss.
575
Nein, da kommt bestimmt bald was Neues...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de