Man ist so alt, wie man sich fühlt: Und NFL-Superstar Tom Brady (41) fühlt sich offenbar noch richtig jung. Das Karriereende? Sieht der legendäre Patriots Quarterback noch lange nicht. Geht es nach dem heute 41-Jährigen – und das ist bei Football-Legende meist der Fall – bleibt er noch für die einige Saisons im Geschäft: Super-Bowl-Gewinner mit 45, das wäre wohl eher nach seinem Geschmack!

"Ich sage das seit Langem", erklärt Tom im Interview mit ESPN, "und ich habe das Gefühl, ich werde das oft gefragt und wiederhole dann dieselbe Antwort. Aber niemand glaubt mir. Ich habe mir selbst ein Ziel für 45 gesetzt." Brady fügt hinzu: "Wie schon zuvor gesagt, es ist wirklich hart, so lange durchzuhalten. Ich weiß, wie schwer es dieses Jahr war und welchen Einsatz es gebraucht hat. Und hoffentlich habe ich aus einigen Dingen, die dieses Jahr passiert sind, etwas gelernt, um nächstes Jahr besser zu sein. Aber jedes Jahr ist hart."

Auf die Frage, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Super Bowl 2019 sein letztes Spiel werden könnte, antwortet Brady schlicht: "Null Prozent". Das große Endspiel findet am 3. Februar in Atlanta statt. Bradys New England Patriots treffen hier auf die Los Angeles Rams. Die "Pats" konnten in ihrer Geschichte den Super Bowl schon fünfmal gewinnen. 2018 verloren sie aber im Finale gegen die Philadelphia Eagles.

Tom Brady im AFC Championship Game gegen die Kansas City Chiefs im Januar 2019Getty Images
Tom Brady im AFC Championship Game gegen die Kansas City Chiefs im Januar 2019
Tom Brady beim Super Bowl 2018Larry Busacca/Getty Images
Tom Brady beim Super Bowl 2018
Tom Brady in HoustonTom Pennington / Getty
Tom Brady in Houston
Was haltet ihr von Toms Plänen?220 Stimmen
154
Mega, er ist zu gut um aufzuhören.
66
Ach, das ist mir relativ egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de