Bei Model Gisele Bündchen (38) läuft es momentan richtig gut: Die 38-Jährige ist glücklich verheiratet, Mutter zweier Kinder und hat beruflich massig zu tun. Auch im TV ist sie bis heute zu sehen. Als Gastjurorin wird sie unter anderem Modelmama Heidi Klum (45) dieses Jahr bei Germany's next Topmodel als eines der bekanntesten Schönheiten weltweit tatkräftig zur Seite stehen. Mit Anfang 20 sah das allerdings ganz anders aus – Gisele litt damals an schlimmen Angst- und Panikattacken.

"Als ich an meinen Panikattacken litt, hatte ich nie das Gefühl, ich könnte [mein Leid] mit irgendjemandem teilen. Ich dachte, ich habe vielleicht nicht das Recht, jeder macht so viele schwierige Dinge auf der Welt durch", gesteht das Topmodel schniefend im TV-Interview mit ABC News. Bei dem Treffen, bei dem es um ihr neues Buch "Lessons: Mein Weg zu einem sinnerfüllten Leben" gehen sollte, brach Gisele plötzlich in Tränen aus. Auslöser war ein Ausschnitt aus ihrem Werk, in dem sie ihre dunkelste Zeit beschreibt. Lange hatte die gebürtige Brasilianerin diese Lebensphase geheim gehalten, doch damit hat sie nun endgültig abgeschlossen.

Wie sie weiter erzählt, habe sie sogar an Selbstmord gedacht. Doch stattdessen realisierte sie, dass sie ihr Leben ändern und nach Hause gehen musste, um Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, in sich zu gehen und mit der Natur in Einklang zu kommen.

Tom Brady und Gisele Bündchen nach dem Super Bowl-Triumph der New England PatriotsGetty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen nach dem Super Bowl-Triumph der New England Patriots
Gisele Bündchen, UnternehmerinGetty Images
Gisele Bündchen, Unternehmerin
Gisele BündchenInstagram / gisele
Gisele Bündchen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de