Der Krach hört nicht auf! 2010 lernten sich Jennifer Farley (32) und Roger Mathews in New Jersey kennen. Sie drehte dort gerade die dritte Staffel "Jersey Shore". 2012 folgte die Verlobung, 2015 die Hochzeit. Das Liebesglück schienen Töchterchen Meilani und Söhnchen Greyson perfekt zu machen – doch die Ehe zerbrach. Zwischen JWoww und Roger tobt seitdem ein Scheidungskrieg: Er fordert nun das Sorgerecht für beide Kids und Unterhalt noch dazu!

Roger verlange das Sorgerecht für den zweijährigen Jungen und das vierjährige Mädchen gemäß der am 24. Januar eingereichten Dokumente, berichtet The Blast. Das beinhaltet, dass die Kinder die meiste Zeit bei ihm leben, seine Mutter aber dennoch sehen können. Das soll nach seinem Wunsch vor Gericht "im Interesse der Kinder" festgelegt werden. Außerdem fordere er dem Bericht zufolge Unterhaltszahlungen sowie monatliche finanzielle Unterstützungen für den gemeinsamen Nachwuchs von Jennifer.

Den Ehevertrag mit ihr will der zweifache Vater als "ungültig und nicht durchsetzbar" erklären lassen. JWoww hat sich zum Sorgerechtsstreit bislang noch nicht geäußert. Sie hatte zuletzt gegen ihren Ex-Mann ausgepackt und ihn beschuldigt, sie während der Ehe geschlagen zu haben. Auch ein Beweisvideo seines Ausraster kursiert im Netz.

Roger Mathews und Jennifer "JWoww" Farley bei der "Trolls"-Premiere
Getty Images
Roger Mathews und Jennifer "JWoww" Farley bei der "Trolls"-Premiere
Jennifer "JWoww" Farley mit ihren Kindern
Instagram / jwoww
Jennifer "JWoww" Farley mit ihren Kindern
Jennifer Farley und Roger Mathews
Splash News
Jennifer Farley und Roger Mathews


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de