Er ist der Neue! In der beliebte Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird bald ein neues Gesicht zu sehen sein – und das wird direkt einmal für ordentlich Wirbel sorgen. Denn in seiner Rolle wird der Schauspieler Nils Schulz nicht nur Veränderungen an den vorhandenen Gebäuden vornehmen, sondern auch für kleine Zwischengeschichten und Spielereien verantwortlich sein. Nils kommt als Architekt Robert Klee in den Berliner GZSZ-Kiez.

Über sein neues Alter Ego äußerte sich der Norddeutsche in einem Interview bei RTL folgendermaßen: "Ich freue mich sehr auf die kommenden Wochen, Monate, Jahre. Wer weiß, was mich erwartet, wer weiß, was euch erwartet. Ich bin sehr froh, dabei zu sein." Wann genau er [Artikel nicht gefunden] stoßen wird, ist bislang noch unklar.

Bis zum Beginn seiner neuen Aufgabe muss Nils aber wohl noch ein bisschen das Drehbuch studieren – denn über sich selbst verriet der Schauspieler, dass er sehr vergesslich sei und sich Dinge nur schwer merken könne. Freut ihr euch über den Cast-Zuwachs? Stimmt in der Umfrage ab!

Wie findet ihr es, dass Nils bei GZSZ einsteigt?746 Stimmen
524
Super! Ich freue mich!
222
Interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de