Werden BHs überbewertet? Miley Cyrus (26) würde diese Frage sicher bejahen. Nach ihrer wilden Phase und der Hochzeit mit Liam Hemsworth (29) war sie eher züchtig unterwegs, doch in den vergangenen Wochen bot die "Wrecking Ball"-Interpretin wieder vermehrt tiefe Einblicke. Bei der Verleihung der Grammys erregte sie am Sonntag in Los Angeles mächtig Aufsehen: Die Blondine konnte sich offenbar nicht für einen Look entscheiden und zog sich dreimal um – einen BH hatte sie wohl gar nicht erst mitgenommen!

Auf dem roten Teppich versexte die 26-Jährige die Fotografen mit Outfit Nummer eins: Ihre High Heels hatte sie mit einer Schlaghose und einem Blazer in Schwarz kombiniert. Eine Bluse suchte man darunter vergeblich. Während der Award-Show durfte Miley gleich zweimal die Bühne rocken – bei jeder Performance mit einem neuen Styling. Im Duett mit Shawn Mendes (20) trug sie eine schwarze Kurzarm-Weste. Lediglich eine Kette vor ihrem Dekolleté hielt ihr Oberteil zusammen. Bei einem weiteren Auftritt mit Country-Legende Dolly Parton (73) überraschte sie mit Outfit Nummer drei: In einem gelben Zweiteiler – natürlich wieder ohne Top unter dem Jackett – begeisterte die Pop-Prinzessin zusammen mit ihrer Patentante das Publikum.

Dass ihr Liebster sie zu der Veranstaltung nicht begleiten konnte, schien Miley kein bisschen zu stören. Sie brachte stattdessen ihre Eltern mit. Auch Mama Tish Cyrus hatte ihren Büstenhalter zu Hause gelassen. Anders als ihre Tochter fühlte sie sich aber offensichtlich etwas unwohl: Immer wieder blickte die 59-Jährige zu ihren Brüsten hinunter und zupfte sich das Oberteil zurecht.

Dolly Parton und Miley Cyrus bei den Grammys, 2019Getty Images
Dolly Parton und Miley Cyrus bei den Grammys, 2019
Miley Cyrus, SängerinGetty Images
Miley Cyrus, Sängerin
Tish und Miley Cyrus bei den Grammys, 2019Getty Images
Tish und Miley Cyrus bei den Grammys, 2019
Wie gefallen euch Mileys Outfits?1018 Stimmen
770
Super! Sie sieht trotz des tiefen Dekolletés sehr elegant aus.
248
Nicht mein Fall! Irgendetwas hätte sie drunter tragen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de