Sarah Lombardi (26) im Freudentaumel! Die Sängerin kämpfte am vergangenen Sonntag im großen Finale von Dancing on Ice um den Titel und ging nach zwei emotionalen Performances als strahlende Siegerin aus dem Match hervor. Aber ist der Pokal vielleicht nicht der einzige Erfolg, den sie nach der Show für sich verbuchen kann? Ist Sarah möglicherweise durch ihren Auftritt in dem Format auch auf der Beliebtheitsskala der Zuschauer ein paar Stufen hinaufgeklettert?

Wir erinnern uns: Nach ihrer Niederlage bei Schlag den Star gegen Eko Fresh (35) im Dezember hatte es im Netz ordentlich Kritik gegeben. Viele User fanden, dass die junge Mama in der Sendung viel zu verbissen und ehrgeizig agiert habe. Durch diese Aktion hatte sich die "Genau Hier"-Interpretin damals Sympathiepunkte bei den Zuschauern verspielt. Doch seit sie in der Sat.1-Sendung übers Eis wirbelte, schien sie wieder neuen Rückenwind zu haben. Das beweist auch eine aktuelle Promiflash-Umfrage, bei der eine klare Mehrheit der Meinung war, dass die 26-Jährige den Wettbewerb verdient gewonnen habe.

Ob Sarahs Kampfgeist vielleicht den einen oder anderen Kritiker verstummen ließ? Immerhin hatte sie sich nach der zweiten Folge einen Muskelfaserriss zugezogen und musste dadurch eine Woche lang pausieren. Aufgeben war für die ehemalige DSDS-Finalistin aber keine Option. Sie kehrte auf die Eisfläche zurück und überzeugte die Jury mit einer einwandfreien Kür.

Sarah Lombardi und Eko Fresh bei "Schlag den Star"Steffen Z Wolff / ProSieben
Sarah Lombardi und Eko Fresh bei "Schlag den Star"
Sarah Lombardi, "Dancing on Ice"-Siegerin 2019Getty Images
Sarah Lombardi, "Dancing on Ice"-Siegerin 2019
Sarah Lombardi, deutsche MusikerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, deutsche Musikerin
Was meint ihr: Ist Sarah durch ihre Auftritt bei "Dancing on Ice" beliebter denn je?1864 Stimmen
726
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
1138
Ja, auf jeden Fall! Bestimmt konnte sie damit auch ein paar Kritiker überzeugen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de