Auch nach dem Tod ihres Vaters Rudi Assauer (✝74) scheint der Streit weiterzugehen! Bereits seit Längerem sollen die beiden Töchter des Fußballmanagers, Bettina Michel (53) und Katy Aussauer (48), im Clinch liegen. Der Zoff der zwei Schwestern habe zuletzt sogar zur Folge gehabt, dass Bettina ihre Halbschwester von der Beisetzung der Schalke-Ikone fernhalten wollte. Katy soll daraufhin einen Anwalt eingeschaltet haben, um Ort und Zeitpunkt der Trauerfeier in Erfahrung zu bringen – letztendlich wurde die Klage jedoch abgewiesen. Auf der Beerdigung ihres Vaters war sie nun dennoch anwesend!

Wie Bild berichtet, fand das Begräbnis des früheren Fußballprofis am Dienstagmittag statt. Seine zweite Tochter Katy soll ebenfalls unter den Trauergästen gewesen sein. Ob die Familie ihre Streitigkeiten doch noch beilegen konnte beziehungsweise auf welchem Weg die 48-Jährige von der Beerdigung erfahren hat, ist derweil nicht bekannt. Ihre einstweilige Anordnung, mit der sie per Gericht durchsetzen wollte, dass sie an der Beisetzung teilnehmen darf, wurde jedenfalls zurückgewiesen. "Sie hätte darlegen müssen, dass der Verstorbene es unbedingt gewollt habe, dass sie an der Beerdigung teilnimmt. Dies hätte sie ausreichend eidesstattlich versichern müssen", begründete die zuständige Staatsanwaltschaft ihre Entscheidung.

Der vermeintliche Grund für den Familienstreit: Rudi Aussauer hatte vor seinem Tod bereits seit Jahren unter Alzheimer gelitten. Bis zuletzt wurde er daher von seiner Tochter Bettina versorgt. Katy Aussauer soll der 53-Jährigen allerdings vorwerfen, ihren Vater in dieser Zeit kategorisch vom Rest der Familie abgeschottet zu haben.

Rudi Assauer im April 2014Getty Images
Rudi Assauer im April 2014
Rudi Assauer und  Bettina Michel  im Dezember 2009Getty Images
Rudi Assauer und Bettina Michel im Dezember 2009
Rudi AssauerGetty Images
Rudi Assauer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de