Findet Rudi Assauers (✝74) Beisetzung ohne seine Tochter Katy statt? Der Fußball-Manager ist vor wenigen Tagen verstorben, nachdem er jahrelang an Alzheimer litt. Sein Tod war nicht nur ein schwerer Schicksalsschlag für seine Angehörigen, sondern führte auch zu einem heftigen Familienstreit. Angeblich will seine ältere Tochter Bettina Michel ihre jüngere Halbschwester von der Beerdigung fernhalten. Katy ging sogar vor Gericht, um Ort und Zeitpunkt der Trauerfeier zu erfahren – doch ihr Antrag wurde abgewiesen!

Wie Bild berichtet, habe das Amtsgericht Recklinghausen am Dienstag beschlossen, dass Bettina die Informationen zur Beisetzung nicht an ihre Schwester herauszugeben brauche. Katy konnte offenbar nicht eindeutig beweisen, dass das letzte Geleit beider Töchter der Wunsch ihres Vaters gewesen sei. "Sie hätte darlegen müssen, dass der Verstorbene es unbedingt gewollt habe, dass sie an der Beerdigung teilnimmt. Dies hätte sie ausreichend eidesstattlich versichern müssen", erklärte der Richter Dr. Andreas Siepmann.

Das Urteil hat Katy allem Anschein nach getroffen: "Es ist so traurig, dass es so weit kommen musste. Dass ein Gericht darüber entscheidet, ob ich zum Grab meines Vaters darf." Die Schwestern sollen schon länger Probleme miteinander haben. Bettina hatte ihren Vater in seinen letzten Lebensjahren gepflegt. Katy wirft ihr allerdings vor, ihn in dieser Zeit vom Rest der Familie abgekapselt zu haben.

Rudi Assauer und  Bettina Michel  im Dezember 2009Getty Images
Rudi Assauer und Bettina Michel im Dezember 2009
Rudi Assauer an seinem 70. GeburtstagGetty Images / Andreas Rentz
Rudi Assauer an seinem 70. Geburtstag
Rudi Assauer im April 2014Getty Images
Rudi Assauer im April 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de